Suchen

Husten bei Katzen: Ursachen und Heilmittel

Husten bei Katzen: Ursachen und Heilmittel



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Husten bei KatzenEs ist nicht so häufig wie bei Hunden, aber es ist ein Problem, das nicht übersehen werden darf, insbesondere wenn es mehrere Tage dauert und nicht auf eine kurze und isolierte Episode beschränkt ist. Wenn die Husten bei Katzen es wird täglich und nervig, die ursachen müssen verstanden werden.

Dort Husten bei Katzen es kann durch das Vorhandensein von a verursacht werden Reizmittel in den Bronchialgängen kann es aber zum Beispiel durch a Infektion getragen von den Atemwegen oder durch Einatmen von Reizstoffen wie Rauch und bestimmten Chemikalien. Auch von Objekten: die Husten bei Katzen es kann kommen, nachdem sie Gras, Staub und Speisereste verschluckt haben.

Was ist, wenn der Kragen die Ursache zu eng ist? Oder eine allergische Reaktion? Ein Tipp von Husten bei Katzen es bedeutet alles und nichts. Ohne uns zu erschrecken, sehen wir die Möglichkeiten, bewusst, dass Katzen besonders anfällig für Atemwegserkrankungen sind, vor allem Bronchitis und Herzwurmerkrankung.

Keine Panik, und fangen wir mit dem ABC an. Das heißt, aus der Definition von Husten bei Katzen. Bei Katzen, aber auch bei uns Menschen, ist es die plötzliche Emission von Luft aus der Lunge durch den Mund. Sie können rüberkommen produktiver Husten oder nicht produktiv.

Dort Husten bei Katzen produktiv, genannt fetter Husten, wenn es um Männer und Frauen geht, fällt die Emission von Luft mit der Emission von zusammen Schleim, ödematöse Flüssigkeit oder Blut, die das Tier manchmal schluckt, fast gurgelnd. Eine andere Art von Husten bei Katzen es ist dasjenige, das nicht produktiv ist, keine Emission vorhersieht, nicht von seltsamen Geräuschen begleitet wird, wenn überhaupt von einer Art "Gänseschrei" und manchmal von Würgen.

Husten bei Katzen: Ursachen

Bei Hunden ist es häufiger, die Husten bei Katzen es ist viel weniger, aber der große Unterschied zwischen unseren beiden Freunden und ihrem Husten besteht darin, dass sie bei Hunden in Verbindung gebracht werden können Herzkrankheit, bei der Katze fast nie. Trotzdem können wir ein wenig beruhigt mehr über die Ursachen von sprechen Husten bei Katzenausgehend von der Typologie des Phänomens, das "auf dem Gebiet" beobachtet wurde.

Wenn die Husten bei Katzen es wird von Niesen, roten Augen und tränenden Augen begleitet, es ist möglich, dass der Ursprung einer ist virale Atemwegserkrankung Wenn es tief ist und die Katze ihren schleimausstoßenden Hals streckt, ist es am wahrscheinlichsten, dass es ein "schönes" ist. chronische Bronchitis. Dort akute Bronchitis Stattdessen ist es die Diagnose, wenn bei Katzen nach körperlicher Aktivität Husten auftritt.

Wenn unsere Katze plötzlich zu husten beginnt und Schwierigkeiten hat zu atmen, mit Atemlosigkeitkönnen wir darüber reden Katzenasthma, Eine ganz andere Sache ist, wenn der Husten bei Katzen sporadisch ist, aber leider Gewichts- und Appetitverlust verursacht, dann ist der Verdacht Herzwurm, Herzwurmerkrankung oder Pilzkrankheiten.

Es gibt auch einige Herzprobleme unter den Ursachen von Husten bei Katzen Es sollte aber auch berücksichtigt werden, dass hinter dem Husten eine Art sich selbst aufrechterhaltender Mechanismus steckt. Katze und nicht. Jeder Husten reizt die Bronchien und senkt die Resistenz gegen Infektionen, die wiederum die Katze zum Husten führen. EIN Schleife. Welches muss interpretiert werden, um blockiert zu werden.

Husten bei Katzen: Diagnose

Im Falle von Husten bei Katzen chronisch, aber selbst wenn die Episoden nicht episodisch sind, sondern einige Tage andauern, ist es besser, die Katze zur Diagnose zum Tierarzt zu bringen. Wenn es darum geht Chronischer Husten in der Regel fährt der Experte mit einer Röntgenaufnahme der Brust und der Brust fort transtracheale Waschungen. Hierbei handelt es sich um Waschungen, die unter leichter Anästhesie durchgeführt werden, wobei ein Katheter in die Luftröhre der Katze eingeführt und Zellen extrahiert werden, die bei der Untersuchung zum Urteil führen. Bei der Diagnose.

Wenn die Husten bei Katzen Es handelt sich eindeutig um die Bronchialgänge. Es muss eine Bronchoskopie durchgeführt werden, bei der ein optisches Faserinstrument entlang der Bronchialkanäle eingeführt wird Luftröhre der KatzeNatürlich unter Narkose. Zusätzlich zum Sehen der Kanäle ist es möglich, Proben zu entnehmen und ihren Status durch Biopsien oder mikroskopische Untersuchungen und Tests an einer möglichen Probe von zu analysieren Schleim abgeholt.

Husten bei Katzen: Heilmittel

Hier kommt es auf die Diagnose an Husten bei Katzen. Wir haben gesehen, dass die Ursachen und auch die Arten von Husten vielfältiger sind. Daher ist es nicht schwierig zu wissen, wie man auf diese Störung reagiert, aber es ist nicht offensichtlich. Handle niemals alleine oder mit Do-it-yourself-Medikamente, weder mit Drogen, vielleicht für Kinder, die bei unseren armen Freunden „recycelt“ wurden, noch mit natürliche Heilmittel "zufällig". Es gibt einige, aber sie müssen bekannt sein und immer mit dem Tierarzt vereinbart werden.

Wenn die Husten bei Katzen In Verbindung mit dem Vorliegen einer allergischen Pathologie oder einer Form von Katzenasthma wird die geplante Therapie auf Kortikosteroidbasis erfolgen. Durch Aerosol, oral, durch Injektion. Es kann dort auch vorkommen'Antibiotikum aber nur in Abwesenheit von Ergebnissen für die ersten Tage oder mit dem Einsetzen einer bakteriellen Komplikation. Das Antibiotikum für die Husten bei Hunden Es wird sicherlich verwendet, wenn es sich um eine Bronchitis mit Schleim handelt, möglicherweise das Ergebnis einer vernachlässigten Rhinotracheitis.

Wenn Husten bei Katzen ein Symptom von einem ist Lungenparasitose Das mögliche Unterfangen besteht darin, die Art des "schuldigen" Parasiten zu verstehen und dann mit dem korrektesten Entwurmungsmittel fortzufahren. Ich gehe zum Schluss, von dem ich hoffe, dass es nicht der Ursprung ist Husten bei Katzen, bei Katzen unseres Wissens: die Filariose. Dieser Fluch zieht Hunde oder andere der Katze vor, aber wenn er sie fängt, hat dies schwerwiegendere Folgen, da dieses Tier im Durchschnitt ein kleineres Herz hat: einen einzelnen Herzwurm, der bei der Katze sogar einen plötzlichen Tod verursacht.

Husten bei Katzen: natürliche Heilmittel

Wir suchen sie alle, auch und vor allem für uns selbst: i natürliche Heilmittel. Und bei Husten oder ähnlichen Problemen kommt es noch häufiger vor. Warum nicht für die Katze? Es kann getan werden, aber immer mit Vorsicht, das zu fühlen Veterinär und ihm vielleicht zu erklären, dass wir diesen Weg nach Möglichkeit bevorzugen können. Selbst Wirksam, meist.

Es gibt natürliche und homöopathische Mittel für die Husten bei Katzen wenn es mit Asthma, Allergien und chronischer Bronchitis verbunden ist. Einige der empfohlenen sind die folgenden: Hübsche Frau, Pulsatilla, Bryonia, Bromio, Silicea, Aresenicum-Album, Antimonium tartaricum. Zögern Sie nicht, seien Sie nicht stur, wenn die Husten bei Katzen Wenn Sie hartnäckig sind, wenden Sie sich an den Tierarzt, der die am besten geeignete Therapie angeben kann.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

- Erkältungskatze: wie man sie heilt

- Otitis bei Katzen: Symptome und Behandlung

- Bindehautentzündung bei Katzen: wie man sie heilt


Video: Wenn die Katze eine Allergie hat.. (August 2022).