Suchen

Himalaya-Katze

Himalaya-Katze



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Himalaya-Katze: Es gibt diejenigen, die es nicht einmal als eine eigene Rasse betrachten, sondern als eine Unterrasse von Persische Katze. In der FIFe-Klassifikation der Himalaya-Katze gehört zur Kategorie 1 der Katzen Persisch und "exotisch". Von exotisch, im Sinne von "eigenartig" Himalaya-Katze zweifellos hat er den Umhang und die Augen. Daneben hatte er seine Berühmtheit im Kino Robert De Niro, sogar.

Es ist ein großes Tier für eine Katze, ein Cobby und mit langen und dicken Haaren, ha Amerikanische Herkunft denn dort begann die erste Auswahl, diese beliebte, erkennbare und farbenfrohe Rasse zu erhalten. In der Tat kann es in vielen Farben gefunden werden: Seal Point, Red Point, Lilac Point, Cream Point, Chocolate Point, Blue Point mit seiner große blaue Augen, blau, das nicht dunkler sein kann.

Himalaya-Katze: Herkunft

Amerikanische Herkunft, für die Himalaya-Katze, ist aber ein schwedischer Genetiker, der Herr Tjbbes, der 1920 zuerst das Gen auswählte, das dann zu den spezifischen Merkmalen der Rasse führt. Dies ist das Farbpunktgen, auch Himalaya genannt.

In den USA im Jahr 1935 in einigen Farmen überqueren eine Schwarzer Perser es ist ein Siamese Es wurden 3 schwarze kurzhaarige Kätzchen geboren, die untereinander und dann zwischen Kindern und Eltern zu interessanten Überlegungen führten Gen Objekt. Feste Färbung und kurzes Haar waren dominierende Faktoren. Und so das Rennen der Himalaya-Katze, für einige Verbände noch Unterrasse der Perserkatze.


Himalaya-Katze: Aussehen

Der Bau der Himalaya-Katze Es ist ziemlich robust, es ist nett cobby, daher mit kurzen Beinen und breiter Brust, Schultern so groß wie der Körper, aber ohne jemals zu Fettleibigkeit zu neigen. Überall abgerundet Himalaya-Katze, sogar der Kopf hat es aus glatte Linien, mit breitem Schädel und vollen Wangen.

Die Ohren sind klein und gerundet, der Schwanz ist kurz, aber proportional zum Rest des Körpers. Das Augen des Himalaya-Katze bezaubern, sind neben dem Umhang eines seiner charakteristischen Zeichen. Ich bin groß und rund, gut verteilt und geben ihm den typischen süßen Ausdruck. Sie variieren von blau nach hellblau aber im Allgemeinen müssen sie so hell und intensiv wie möglich sein Himalaya-Gengenau wie der Umhang.


Himalaya-Katze: Umhang

Die Haare der Himalaya-Katze es ist lang und sehr dicht, unter den längsten der längsten. Die Farbe neigt dazu, sich mit dem Alter zu verdunkeln, und diese Rasse weist teilweise Farbflecken auf farbige Spitzen dunkler als der Rest des Körpers. Und je mehr sie sich kontrastieren, desto wertvoller ist unser Freund Himalaya-Katze.

Einige Körperteile werden dadurch dunkler und sind dunkler Maske, größer für Männer und dann Ohren, Gliedmaßen und Schwanz. Wie wir erwartet haben, ist es eine Funktion, mit der verbunden ist Himalaya-Genrezessiv: Es aktiviert ein Enzym, das die Vorläufer von Melanin in Melanin umwandelt, was zu einer Verdunkelung der Haare führt.

Dieses Enzym ist bis zu einem gewissen Grad inaktiviert "heiße" Temperaturen wie es in den Extremitäten erwacht. In der Tat sind Kätzchen, die eine hohe und konstante „Uterustemperatur der Mutter“ erreichen, etwa zehn Tage lang weiß, sobald sie auf die Welt kommen. Dann ich Punkte Sie scheinen sich in Richtung der vierten Lebenswoche an den Extremitäten zu festigen, wo Sie die richtige Temperatur haben.


Himalaya-Katze: die Farben

Dafür gibt es viele mögliche Schattierungen Himalaya-Katze mit wunderschönem Fell, so viele, dass es, um es ihnen zu sagen, in einem Katalog zu blättern scheint. Jeder hat tiefblaue Augen, je blauer es ist, desto mehr Himalaya-Katze ist. Beginnen wir mit Siegelpunkt mit braunen und braunen Extremitäten und goldenem Körper: Es hat einen leichteren Schwanz als die Beine und die Schnauze und eine schwarze Nase, Lippen und Polster.

Wie der Name schon sagt Blauer Punkt Es hat eine stahlblaue Spitze auf einem grauweißen Körper, einige Variationen auch Tortie und Nase, Lippen und graue Pads. Milchschokolade ist die Farbe der Punkte der Himalaya-Katze Chocolate Point, mit einem leichten elfenbeinfarbenen Körper und einer Brille. Ja, dieser Farbton weist häufig hellere Haarkreise um die Augen auf, während Nase, Lippen und Polster rosig sind.

Das Fliederpunkt Es hat rosa-beige Enden - je rosa es ist, desto kostbarer ist die Katze -, während der Körper von schmutzigem Weiß bis zu extrem blassem antikem Elfenbein mit Nase, Lippen und Polstern variiert Korallenrosa. Kommen wir zu den entscheidenden Farben mit dem Roter Punkt, Extremitäten rot oder leuchtend orange auf cremefarbenem Körper, mit Nase, Lippen und Pads tiefrosa und häufigen schwarzen Pigmentflecken auf Lippen und Nase. Zuletzt kommt der Blasse Cream Point: die Enden sind rot verblasstDer Körper ist cremefarben, Nase, Lippen und Pads hellrosa.

Himalaya-Katze: Charakter

Das Himalaya-Katze ist ein ruhiger Typ: sein so offensichtlicher und besonderer Körper verbirgt a fügsamer Charakter. Es ist jedoch lebhaft und anders als die anderen Perserkatzen Er ist kein wilder. Seine Cousins ​​sind dafür bekannt, gesprächig zu sein, während unsere Himalaya-Katze es ist ruhiger, auch dank des Kreuzes mit der siamesischen Katze.

Die Stimme, die Perserkatzen auszeichnet, ist auch eine seiner Eigenschaften, weil sie in seinem Fall angenehm, aber niemals aufdringlich ist. Das Himalaya-Katze und auch spielerischDer Meister drängt sich nicht auf oder verfolgt sich selbst, aber wenn sich zu Hause die Gelegenheit ergibt, zu spielen und in Gesellschaft zu sein, ist er sehr glücklich und nimmt teil.

Himalaya-Katze: Preis

Das Preis eines Welpen von Himalaya-Katze ist um die 350 Euro. Es ist eine sehr schöne Katze, aber mit nicht übertriebenen Kosten, und es ist auch ziemlich einfach, zu Hause zu bleiben. Das langes und dickes Fell es kann dazu führen, dass die Katzentoilette häufig gewechselt werden muss, ansonsten ist keine besonders anspruchsvolle Pflege erforderlich.

Es wird gesagt, dass die Himalaya-Katzehaben wie die birmanische Katze und die siamesische eine besondere genetische Veranlagung, Haare zu saugen.

Himalaya-Katze: die berühmte

In Büchern und im Fernsehen, im Kino: die Himalaya-Katze hat einen eigenen Medienraum. Beginnen wir mit den Büchern: Es erschien in dem von Guinness Welt Rekord wie die kleinste Katze. Das Exemplar von Himalaya-Katze in Frage wurde es genannt Spielzeug bastelnEr war nur 7 cm groß und 19 cm lang. Die amerikanische Familie, die ihn beherbergte, sagte, sie hätten es in ihren Taschen behalten.

Ein weiterer Himalaya-Katze dass ihr jetzt alle sagt "ah, yeah !!!" es ist Verlierer des 2000er Films "Triff meine Eltern"., Die Katze daneben Robert De NiroEr war nur ein Kätzchen dieser Rasse: Liebling des Hauses und Protagonist der vielen Gags in einer durcheinandergebrachten, aber sehr netten Familie.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

- Alle Katzenrassen

- Abessinierkatze: Charakter und Preis

- Riesenkatzenrassen


Video: HEILIGE BIRMA KATZE - Charakter und Besonderheiten (August 2022).