Suchen

Blumen zu essen

Blumen zu essen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Blumen zu essen. Warum beschränken Sie sich niemals darauf, sie nur anzusehen, zu riechen, zu verschenken, zu kultivieren? Probieren Sie sie auch, teilen Sie den Tisch mit ihnen und lernen Sie gemeinsam, dass es Blumen zu essen gibt und wie.

DAS Blumen zu essen Sie können unseren Gerichten nicht nur Geschmack verleihen und das Endergebnis auf papillo-geschmacklicher Ebene bereichern, sondern sie verleihen auch eine ästhetische Note, die nicht zu vernachlässigen ist. Ein Salat ändert sein Gesicht, wenn ein Blütenblatt zwischen dem Grün und den anderen Zutaten erscheint.

EIN Omelette mit Schatten in Form von Kronblättern und einer Suppe, die uns beim zweiten Löffel eine Blume im Löffel gibt, wenn wir beiläufig einen Schluck nehmen: Sie sind Überraschungen, die so geschätzt werden wie ein Blumenstrauß. Wenn nicht mehr, warum diese? Blumen zu essen Sie überraschen uns nicht nur, sondern nähren uns auch.

Sie haben dies immer getan, weil der Mensch es seit der Antike gewusst hat Blumen zu essen, in der Tat wusste er es viel mehr als wir modernen Männer und Frauen, die es ein wenig vergessen haben. Aber es ist noch nicht zu spät, sich zu erfrischen und vielleicht noch einmal zu besuchen Rezept modisch im 21. Jahrhundert.

Beginnen wir mit den Rezepten mit Blumen zu essen das gibt es schon und von den bekanntesten, so dass selbst die skeptischsten ihre Abwehrkräfte senken werden. DAS Zucchiniblüten Sie sind die ersten Blumen, die mir in den Sinn kommen: gebraten oder gefüllt, sie sind sehr lecker und auch oft in den Menüs von Restaurants und Häusern enthalten. Gefüllt gibt es nicht vegetarische Versionen, also sind sie Blumen zu essen von allen, ohne Vorlieben, in der Tat mit der Verlegenheit, zwischen gefüllten Zucchiniblüten zu wählen, sogar mit Ricotta oder in Pfannkuchen. Zur Überraschung können Sie auch blumige Lasagne mit Zucchini und Bechamel zubereiten.

Bevor wir fortfahren, geben wir an, dass i Blumen zu essen Sie müssen spontan oder organisch sein, d. h. ohne die Hilfe von Pestiziden gezüchtet werden. Jetzt lass uns gehen und a erzählen Blume zu essen wer möchte unbedingt unter den ersten erwähnt werden, weil er es gewohnt ist, die Königin zu sein. Ich spreche über die Rosa.

Ja, auch die edle Rose, die in Blumensträußen elegant ist, wird in unsere Teller geworfen. Wir finden es vorhanden in Marmeladen, Sirupe, Liköre und Cocktails, sondern auch unter den Zutaten von Salaten. Und in Reis, für ein gutes Risotto, ist hier das Geheimnis: die Blütenblätter unseres Bel Blume zu essen Sie sollten gewaschen, fünf Minuten in der Brühe gekocht, abgetropft und kurz vor dem Servieren zum Reis gegeben werden. Der letzte rappelte sich direkt auf den Tisch.

Die Blütenblätter eines anderen sind etwas sauer im Geschmack Blume zu essen dass die Begonie. Diese Eigenschaft macht es hervorragend in Sorbets, Obstsalaten und Eiscreme. Auf der anderen Seite gibt es die tagsüber schön wie süß Blume zu essen Da es sich sogar roh als essbar herausstellt, ähneln seine Knollenwurzeln nach dem Kochen den Kartoffeln.

Um Pasta, Risotto, Suppen, aber auch Omeletts und Salate zu würzen, gibt es Blumen zu essen wie Ringelblume, in Blütenblättern und auch mit Blättern. Diese Spezialität, die auch als Zutat für Gesichts- und Körpercremes bekannt ist, verleiht den Gerichten, in die sie eingelegt wird, eine unangenehme chromatische Note.

Und was ist mit den chromatisch hervorragenden Nelken? aber Blumen zu essen als Gewürz für ausgezeichnete Risottos und zum Garnieren von Keksen und Gebäck. Blumen zu essen und auch in ausgezeichneten Likören zu trinken.

Wer auf dem Balkon hat oder hatte noch keine Geranien? Und wusstest du, dass ich es bin? Blumen zu essen Sie auch? Mit ihren kleinen und bunten Blütenblättern bereiten sie Omeletts zu, Semifreddi, Sorbets, Weine, Liköre. Oder Sie kombinieren sie mit Käse mit delikaten Aromen wie Ricotta und Crescenza. All dies können wir auf dem Balkon zwischen unseren Geranien für ein thematisches Abendessen mit Freunden genießen.

DAS Blumen zu essen duftender sind die lila das verdient einen Ehrenplatz unter den Gebäckrezepte Erhabene Cremes, Joghurt, Eiscreme und Torten. Sogar die Veilchen Es sind Blumen, die man in Süßigkeiten und mit Süße zwischen Löffeln Eis oder in essen kann Gelees und Marmeladen. Oder, wieder mit der Bratsche, mit den Blütenblättern, kandiert oder frisch, können wir eine originelle Note geben Obstsalate und Salate.

Wir haben darüber geredet spontane Blumen, hier ist das spontane Gänseblümchen Welches ist einer von denen Blumen zu essen in der Suppe. Diese Blumen werden gehackt, etwa zehn Minuten in der Brühe gekocht und zu Lauch gegeben, der in etwas Öl und Kartoffelpüree gedünstet ist. Dann wird weitere zehn Minuten gerührt und eine Flüssigkeit erhalten, zu der geröstete Würfel aus hausgemachtem Brot, Öl, Salz und Pfeffer gegeben werden.

Bleiben Sie auf der Flüssigkeit, aber wechseln Sie zu einer Sauce, die mit der ist ausgezeichnet Jasmin. Er gehört auch zu den Blumen zu essen, begleitet das gekochte Fleisch mit einer Sauce zubereitet mit Jasmin kombiniert mit zerkleinerte Pistazien, Balsamico-Essig, Kartoffelstärke und Zimt.

Wer kein Vegetarier ist, kann auch daran denken Blumen zu essen in der Fleischsauce. Es ist der Fall von Sonnenblume, Rose und Nelke: Ihre Blütenblätter können etwa zehn Minuten vor dem Kochen hinzugefügt werden, um eine Fleisch- und Blumensauce zu erhalten, die mit Nudeln oder Reis in Verbindung gebracht werden kann.

DAS Blumen zu essen Sie gehören auch zu denen von Heilpflanzen und es gibt eine große Auswahl: Rosmarin, Thymian, Salbei, Ysop, Bohnenkraut und Borretschund viele andere - sie sind alle Blumen zu essen Zum Beispiel mit einem guten Frischkäse, dem sie zusammen oder einzeln eine zusätzliche Ausrüstung und einen zusätzlichen Geschmack verleihen.

Für weitere Tipps oder Rezepte finden Sie hier eines der vielen Bücher, in denen Sie blättern können, während Sie sich das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen, aber auch den Wunsch, sich an die Arbeit zu machen und "Mit Blumen zu kochen".. Genau.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Das könnte Sie auch interessieren

  • Essbare Blumen
  • Blume der Freundschaft
  • Rosen klettern
  • Feijoa
  • Muscari
  • Kletternde Zwerg-Kapuzinerkresse


Video: DIY: Centerpiece für Tisch-Deko -- Unterwasser Blumen. Deko Kitchen (August 2022).