Suchen

Gartensträucher für alle Jahreszeiten

Gartensträucher für alle Jahreszeiten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Gartensträucher Sie können immergrün oder laubabwerfend sein, je nachdem, ob sie in der kalten Jahreszeit ihre Blattdecke behalten oder verlieren. Es gibt viele Arten, ebenso viele Sorten, und sie eignen sich für Funktionen, die nicht nur dekorativ sind.

Das Gartensträucher Sie können Abwehrfunktionen (wenn sie Hecken sind), Schutzfunktionen (gegen Wind und Meersalz) und naturalistische Funktionen haben, wenn sie Zuflucht für Bienen, Schmetterlinge, bestäubende Insekten und räuberische Insekten sind, die im Garten nützlich sind.

Immergrüne Gartensträucher

Am häufigsten sind Buchsbaum, Liguster, Kirschlorbeer, Berberis, Aucuba, Kamelie, Eleagno, Piracanta und Pittosforo, aber die Auswahl ist sehr groß. Alle diese immergrünen Pflanzen haben Blätter mit verschiedenen Grüntönen und auch Veriegato, in einigen Fällen gemischt mit Gelb. Sie sind nützlich, wenn Sie eine kompakte und stabile Dekoration in Verteidigungsfunktion (zum Beispiel zum Markieren eines Randes) oder als Schutz (Windschutzbarriere) wünschen.

Laubbaumsträucher

Die Arten, die im Winter ihr Laub verlieren, sind beispielsweise japanische Zwergahorne, Viburnum (einige Arten), Hamamelis, Amelanchier und Cornus. Letztere sind aufgrund der Zweige, die feuerrote Farben annehmen, sehr dekorativ. Die dekorative Funktion ist sicherlich die begehrteste bei Laubbüschen, die mit ihren Veränderungen den Fortschritt der Jahreszeiten hervorheben.

Gartensträucher: Welche Größe?

Um den Boden mit angenehmen ästhetischen Effekten zu bedecken, gibt es verschiedene Arten von niedrigen und kompakten Sträuchern: Lavendel, Rosmarin, Johanniskraut, Santolina und Thymian zum Beispiel. Die Kräuter eignen sich auch gut für einen felsigen und etwas extremen Garten, aber es gibt Sträucher für alle Klimazonen und Bodentypen. Dann gibt es große Sträucher, die durch periodisches Beschneiden niedrig gehalten werden können oder wie Setzlinge gehen können. Zum Beispiel: Holunder, Flieder, Goldregen und Eberesche.

Gartensträucher: Wann blühen sie?

Weißdorn, der ForsythieIm Frühling blühen Flieder, Rhododendren und Azaleen mit einer endlosen Farbpalette. Dann kommen der Ginster, Hortensien, Kerria, Buddleia und natürlich auch Rosen. Aber auch die kalte Jahreszeit hat ihre Farben: Kamelie Sasangua, Cotoneaster und Ilex im Herbst; Osmanthus, Mahonia und Lentage im Winter.



Video: Baumstumpf entfernen auf die gemütliche Art (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Ma'mun

    Ausgezeichnete Frage

  2. Arndt

    Ich werde mich auch bedanken!

  3. Kamal

    Sehr wertvolle Idee

  4. Maugrel

    das sehr nützliche Teil

  5. Chanan

    Es ist unmöglich, unendlich zu untersuchen

  6. Atreides

    Brilliant idea and it is timely

  7. Palmere

    Vielen Dank! Nützlich ... .. (-___________-)



Eine Nachricht schreiben