Suchen

Die Pyrolyse von Siedlungsabfällen

Die Pyrolyse von Siedlungsabfällen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mit dem Pyrolyse von SiedlungsabfällenInsbesondere bei Kunststoffen ist es dem britischen Unternehmen Cyna Plc gelungen, Treibstoff für den Antrieb eines Flugzeugs zu produzieren. DortPyrolyse von Siedlungsabfällenist ein Prozess, der trotz der Zunahme von Anlagen dieses Typs nicht ohne Nebenwirkungen ist. Der beste Weg zur Abfallentsorgung besteht in einer guten Trennung mit anschließender Rückgewinnung und Wiederverwertung von Materialien.

Wir hören immer mehr von Pyrolyse von Siedlungsabfällen Tatsächlich ersetzt dieser Prozess tendenziell die alten Verbrennungsanlagen. Es gibt diejenigen, die das mit dem argumentieren Pyrolyse Es gibt weniger Umweltschäden, während die Meinungen unter Umweltschützern immer schwieriger werden: der Prozess von Pyrolyse von Siedlungsabfällen es würde Dioxine, Schwermetalle, Kohlendioxid und andere gefährliche Schadstoffe in die Atmosphäre abgeben. Nicht nur die Luft, sondern auch der Boden und das Wasser sind in Gefahr: die Abfallprodukte von Pyrolyse von Siedlungsabfällen Sie würden Land- und Wasserspiegel kontaminieren.

Viele Städte auf der ganzen Welt haben den Vorschlag zur Annahme des Gesetzes abgelehntPyrolyse von Siedlungsabfällen weil die von den vorschlagenden Branchen vorgeschlagenen Vorteile nicht durch die Fakten bestätigt wurden. Darüber hinaus klassifizieren die gleiche Umweltschutzbehörde der USA und die der Europäischen Union die Fabriken von Pyrolyse von Siedlungsabfällen Wie "Verbrennungsanlagen ".

Zur Bestätigung der Klassifizierung vonUmweltschutzbehörde Es gibt viele Branchenstudien, nach denen es beim Vergleich von a keinen Nutzen gibt Pyrolyse von Siedlungsabfällen mit einer traditionellen Verbrennungsanlage. Der Unterschied liegt im Wirkungsmechanismus und vor allem in der Investition, wenn es darum geht Pyrolyse es ist viel höher. Mit anderen Worten, a Pyrolyse von Siedlungsabfällen es wäre in der Lage, höheres Kapital zu bewegen.

Laut einer Studie des Tellus-Instituts "Recycling spart mehr als das 7-fache CO2 als Deponierung und fast das 18-fache der CO2-Reduktion von Pyrolyseanlagen. Ähnliche Schätzungen ergeben sich, wenn man das Recycling mit dem Behandlungsprozess vergleicht Siedlungsabfälle in klassischen Verbrennungsanlagen.

Was ändert sich zwischen dem Abfallpyrolyse und Behandlung in "traditionelle Verbrennungsanlagen“?
Beide sind "Müllverbrennungsanlagen "In beiden Fällen wird Siedlungsabfällen Wärmeenergie zur Stromerzeugung zugeführt. Der Umweltschaden scheint sowohl für traditionelle Verbrennungsanlagen als auch für gleich zu sein Pyrolyseanlagen.

In technischer Hinsicht verbrennen herkömmliche Verbrennungsanlagen Abfälle in einer einzigen Kammer mit einem Überschuss an Sauerstoff. Mit dem Pyrolyseanlagen Der Abfall wird in einer Kammer mit Sauerstoffmangel erhitzt, in dieser Kammer findet ein Prozess statt "Vergasung" (Abfall erzeugt in Abwesenheit von Sauerstoff Gase). Die freigesetzten Gase werden in eine separate Kammer geleitet, wo sie verbrannt werden: Pyrolyseanlagen verwenden einen Kessel oder eine Gasturbine zur Stromerzeugung.



Video: NEFF EasyClean: So funktioniert die Backofenreinigung (Kann 2022).