Bio-Lebensmittel

Karotte, gesundheitliche Eigenschaften


Dort Karotte es ist ein Gemüse mit tausend therapeutischen Tugenden; Es ist kalorienarm und enthält viele für den Körper nützliche Nährstoffe wie Ballaststoffe, Alpha-Carotin und Beta-Carotin. Es ist reich an Mineralsalzen wie Kalium, Eisen, Kalzium, Phosphor, Natrium, Kupfer und Magnesium sowie an Vitaminen wie C, D, E, B2 und B6.

Karotte, gesundheitliche Eigenschaften
Experten zufolge ist die Karotte es könnte die Verdauung unterstützen und die Produktion von Magensäften stimulieren, und es würde auch eine grundlegende Rolle für das Gleichgewicht und den Schutz des Magens spielen: Es scheint, dass es die Wände des Magens stärkt und ihn vor schädlichen Mikroorganismen schützt. Experten zufolge würde eine konstante Aufnahme des Gemüses in die Nahrung die Heilung von Wunden mit Geschwüren begünstigen.
Eine Studie zeigte auch, dass das regelmäßige Essen von Karotten unserem Körper helfen kann, die Leber zu straffen und ihre Zellen zu regenerieren.
Es scheint auch gegen Sehstörungen wirksam zu sein: Es hat sich gezeigt, dass sich das Sehvermögen von Karotten bei Vitamin-A-Mangel verbessern kann

Karotte, verwenden
Um mehr von den vorteilhaften Eigenschaften zu profitieren, ist es vorzuziehen, Karotten in Form einer Zentrifuge einzunehmen oder sie gut gekocht zu essen. Auf diese Weise können sie den überschüssigen Säuregehalt im Magen besser aufnehmen, die Verdauung fördern und den Entzündungszustand aufgrund von Gastritis verbessern.
Wie für die Art des Kochens. Es ist vorzuziehen, Dampfgaren zu wählen, um die in der Karotte enthaltenen Nährstoffe nicht zu verlieren.
Carotinoide sind fettlösliche Substanzen. Um ihre Bioverfügbarkeit und Absorption während der Mahlzeit zu verbessern, ist es vorzuziehen, Karotten mit nativem Olivenöl extra zu essen.

Karotte, wie man es wählt
Karotten müssen gerade sein und dürfen keine Flecken oder Gabelungen aufweisen. Sie sollten in einer Papiertüte aufbewahrt werden, die an einem kühlen, trockenen Ort außerhalb der Sonne aufbewahrt wird. Es ist ratsam, sie maximal 5-7 Tage lang aufzubewahren und sofort zu essen, sobald sie geschnitten oder gekocht werden.

Karotte, Nebenwirkungen
Übermäßiger Konsum von Beta-Carotin kann die Nebenwirkung haben, die gelbliche Pigmentierung der Haut zu erhöhen. Um das Problem zu beheben, reicht es aus, den Verbrauch von Karotten pro Tag zu senken.



Video: 10 Gründe Karottensaft zu trinken - Blutdruck. Cholesterin. Krebs. Leber. Entwässerung. Darm (Dezember 2021).