Suchen

Illegaler Handel mit Elektro- und Elektronikaltgeräten

Illegaler Handel mit Elektro- und Elektronikaltgeräten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für die illegaler Handel mit Elektro- und Elektronikaltgeräten (Verschwendung von elektrischen und elektronischen Geräten) auf organisierte Weise durchgeführt wird, gibt es das Verbrechen, das durch Kunst vorgesehen ist. 260 des Gesetzesdekrets 152/2006 (gemäß Art. 53bis des sogenannten Ronchi-Dekrets). Wenn dann kommt es dazu illegaler Abfallhandel auf internationaler Ebene organisiert, Kunst. 259 des Gesetzesdekrets 152.

Von 2002 bis heute wurden die Untersuchungen in Italien am illegaler Abfallhandel was i betraf Elektro- und Elektronik-Altgeräte Sie beliefen sich auf 6, was 2,7% der gesamten Untersuchungen entspricht. Die Ermittlungen führten zur Festnahme von 41 Personen, während weitere 214 auf freiem Fuß gemeldet wurden. An den Untersuchungen waren auch 10 Unternehmen aus acht verschiedenen Regionen beteiligt.

Die Quelle der Daten, die wir melden, sind die 'Pirates of the Elektro- und Elektronik-AltgeräteWird vom WEEE-Koordinierungszentrum in Zusammenarbeit mit Legambiente verwaltet.

Wenn diese Ergebnisse erreicht wurden, liegt es auch daran, dass das Verbrechen der organisierten Aktivität von illegaler AbfallhandelTatsächlich hat die einzige in Italien vorgesehene Umweltkriminalität es den Ermittlern ermöglicht, zu untersuchen, was echte kriminelle Holdinggesellschaften sind, die auch Telefon- und Umweltabhörmaßnahmen anwenden.

Ein wesentlicher Teil der illegaler Handel mit Elektro- und Elektronikaltgeräten Es handelt sich um Geräte, die erst nach Demontage und Entzug wertvoller Komponenten illegale Wege einschlagen. Besonders die Kunststoffe und Metalle von Elektro- und Elektronik-Altgeräte Sie landen in der illegalen Entsorgungskette dieser Materialien, die von 2002 bis heute zu 32 gerichtlichen Ermittlungen mit 238 Festnahmen und 708 Berichten über den Verlust von 145 Unternehmen in 18 Regionen geführt hat.

Neben der organisierten Erholung und dem illegalen Handel von Elektro- und Elektronik-Altgeräte, die die konfiguriert illegaler Abfallhandel, Das Phänomen der Deponierung gibt Anlass zur Sorge. In den letzten fünf Jahren wurden 299 illegale Deponien von Elektro- und Elektronik-Altgeräte. Die negative Bilanz der entdeckten illegalen Websites stammt aus Apulien, einer Region, die sich unter anderem auch im Sammlungsranking von auszeichnet Elektro- und Elektronik-Altgeräte pro Kopf. Kampanien, Kalabrien, die Toskana und Sizilien folgen eng.

Ein drittes schädliches Phänomen ist die wilde häusliche Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräte durchgeführt von denen, die die gebrauchten Geräte in die Mülleimer werfen (illegale Handlung) oder sie überall begraben (illegale und noch verwerflichere Handlung). Die Behälter für die Sammlung unsortierter Abfälle sind nach den Daten das Ziel von mindestens 30% der Kleinabfälle Elektro- und Elektronik-Altgeräte und insbesondere Glühbirnen und andere Lichtquellen. Intelligente Abfalleimer für Elektronikschrott wären erforderlich, aber sie sind immer noch eine Seltenheit.

Der Mangel an Informationen und die immer noch begrenzte Anzahl von Sammelstellen im ganzen Land tragen zur Entsorgung zum Selbermachen bei. Manchmal helfen Ladenbesitzer nicht: eine monatliche Umfrage Die neue Ökologie, die mit der "Mystery Shopper" -Technik durchgeführt wurde, hat ergeben, dass nur 4 von 12 Händlern zustimmen, eine gebrauchte Glühbirne für den Kauf einer neuen zu sammeln. Und dies trotz des Gesetzes, wonach der Ladenbesitzer, der sich weigert, die Elektro- und Elektronik-Altgeräte abzuholen, für jedes Stück eine Geldstrafe von bis zu 400 Euro verhängt.

Sechs Elektro- und Elektronik-Altgeräte das Interesse wecken, einen erheblichen Kraftstoff zu tanken illegaler Abfallhandel Dies liegt daran, dass sie neben umwelt- und gesundheitsgefährdenden Stoffen wie Treibhausgasen, Schwermetallen (Blei und Quecksilber) und Zerstörern des endokrinen Systems (bromierte Flammschutzmittel) auch seltene und strategische Materialien für verschiedene industrielle Produktionen (Indium und Palladium) und Edelmetalle wie Gold, Kupfer und Silber. Der Wert von Kupfer auf dem Markt liegt bei 5 bis 6 Tausend Euro pro Tonne, der von Aluminium bei 2 Tausend und der von Eisen bei 300 Euro / Tonne.

Elektro- und Elektronik-Altgeräte sind interessant für die illegaler Abfallhandel weil sie auch die sogenannten "Seltenen Erden" enthalten, 15 chemisch-mineralische Elemente, die insbesondere in elektronischen Bauteilen verwendet werden, noch wertvoller. Der Wert von Seltenen Erden wie Scandium, Yttrium und Lanthan schwankt zwischen 33.000 und 100.000 Euro pro Kilo. Das mit diesen Elementen verbundene wirtschaftliche Problem ist nicht auf die Knappheit zurückzuführen, sondern auf die Tatsache, dass 90% ihrer Präsenz in China konzentriert sind, wo sie gewonnen und verarbeitet werden. Der exorbitante Marktwert hängt von der Monopolsituation ab.



Video: Ungerechte Verordnung Rücknahmepflicht Elektrogeräte für Händler. (Kann 2022).