Rezepturen

Wie man Seitan zu Hause macht

Wie man Seitan zu Hause macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Seitan, aber was ist das für ein Fremder? Optisch (und auch geschmacklich) kann es Fleisch ähneln, Seitan ist jedoch ein Lebensmittel pflanzlichen Ursprungs, das weit verbreitet ist vegetarische und vegane Kücheund wird aus der Verarbeitung von Weizen erhalten.

Es kostet sehr wenig, kann in vielen Zubereitungen verwendet werden und enthält sehr wenig Fett. Seitan kann aufgrund seines Proteingehalts eine gültige Alternative zu Fleisch sein: Sie können es sogar in einer Steakversion oder zur Zubereitung von Fleischbällchen und sogar Fleischbällchen verwenden und leckere und abwechslungsreiche Tagesmenüs organisieren, die auch für Kinder geeignet sind.

Zutaten
1 kg Mehl (vorzugsweise Manitoba-Mehl)
Wasser
10 Esslöffel Sojasauce
3, 4 Stück Kombu-Algen
2 Esslöffel Meersalz
Zwiebel, Karotte, Sellerie, Petersilie, Rosmarin, schwarzer Pfeffer

Wie wird Seitan zu Hause hergestellt?
Mischen Sie 1 kg Mehl (vorzugsweise aus biologischem Anbau) mit dem Wasser und lassen Sie die Mischung über Nacht im Kühlschrank ruhen. Legen Sie den Teig am nächsten Tag in ein Sieb (oder ein Sieb), das sich in einem Topf direkt in der Spüle befindet. Sie können den Teig manipulieren, indem Sie einen Wassertropfen direkt auf die Mischung fließen lassen. Zur Herstellung des Seitans muss das Gluten tatsächlich von der Stärke getrennt werden: Durch Waschen des Teigs in fließendem Wasser fließt die Stärke zusammen mit dem Wasser ab und Sie erhalten ein gelb gefärbtes Material mit einer elastischen Konsistenz. Während des Betriebs abwechselnd kaltes und heißes Wasser.

Kochen Sie separat Wasser, Sojasauce (ca. 10 Esslöffel), 2 Esslöffel Meersalz, 3 oder 4 Kombu-Algen (zu vermeiden, wenn Sie an Schilddrüsenproblemen leiden) und riechen Sie nach Geschmack, einschließlich Zwiebeln, Sellerie in einem Topf. , Karotten, Petersilie, eine Prise Rosmarin und schwarzer Pfeffer oder Kirschtomaten. Sobald das Gluten erhalten ist, lassen Sie es zusammen mit der vorbereiteten Brühe bei starker Hitze etwa 40 Minuten lang im Topf kochen. Denken Sie daran, einen Löffel immer griffbereit zu haben und hin und wieder umzurühren, damit die Mischung nicht kleben bleibt. Am Ende des Kochvorgangs erhalten Sie ausgezeichneten Seitan mit einer schwammigen Konsistenz, der in Scheiben geschnitten und gegrillt oder als Zutat in vielen Rezepten probiert werden kann.

Möchten Sie eine Verknüpfung? Die Waschphase kann übersprungen werden, indem Glutenmehl direkt für den Teig verwendet und mit einer Prise Weißmehl gemischt wird, zu dem Sie auch Ihre Lieblingsgewürze hinzufügen können. Es ist jedoch gut daran zu denken, dass die Operation nicht so kompliziert ist, wie es scheint. Mit 1 kg Mehl wird etwa ein halbes Kilogramm Seitan hergestellt: In Geschäften ist der Seitan normalerweise recht teuer, während seine Zubereitung in einer Heimversion absolut billig ist. Je erfahrener Sie werden, desto einfacher und unterhaltsamer wird es außerdem, mit verschiedenen Mehlen und neuen, ineinander verschlungenen Aromen wie frischem Ingwer und Kreuzkümmel zu experimentieren.

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:Kurkuma: heilende Eigenschaften



Video: Seitan Asia Style vegan (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Woudman

    Ja. In diesem Blog sind zumindest die Kommentatoren normal. Und dann schreiben sie normalerweise in den Kommentaren alle Arten von Unsinn.

  2. Zugal

    Ja in der Tat. All das ist wahr. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren. Hier oder bei PM.

  3. Dura

    Ganz recht! Genau.

  4. Gardazil

    Es ist der einfach großartige Satz

  5. Nikalus

    Ich abonniere alle oben genannten. Wir können zu diesem Thema kommunizieren.

  6. Duzil

    Sie sind nicht der Experte?



Eine Nachricht schreiben