Suchen

So optimieren Sie die Reverse Logistics

So optimieren Sie die Reverse Logistics



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Umgekehrte Logik (buchstäblichRückgabelogistik) ist "Der Prozess der Planung, Implementierung und Kontrolle der Flüsse von Rohstoffen, Halbzeugen und Fertigprodukten von der Produktion, dem Vertrieb oder vom Verwendungsort bis zum Verwertungspunkt oder dem Sammel- und Verteilungspunkt." (Die Definition stammt von der Europäischen Arbeitsgruppe).

Einfach gesagt, die Logistik umkehren befasst sich mit der Rückgabe von Waren vom Verbraucher (das unmittelbarste Beispiel ist die Rückgabe) und ist in der Tat als "umgekehrte Verteilung" konfiguriert, die dazu führt, dass die Waren (und die dazugehörigen Informationen) in die entgegengesetzte Richtung zur normalen Aktivitätslogistik gelangen.

Mit dem Warenverkehr auf dem Territorium hat die Umgekehrte Logik erzeugt eine nicht zu vernachlässigende Umweltbelastung, die nur durch die Optimierung von Transportprozessen eingedämmt werden kann. Aus diesem Grund verpflichten die neuen europäischen Gesetze die Hersteller von Waren, die Rückgabelogistik sorgfältig zu regeln. Das ist eine Art zu definieren Grüne umgekehrte Logistik.

Auf jeden Fall die Logistik umkehrenWenn es optimiert wird, kann es eine grundlegende Rolle bei den Strategien zur Steigerung von Umsatz, Produktivität und Nachhaltigkeit (auch der Umwelt) von Unternehmen spielen, da angesichts der Senkung der Betriebskosten der höchstmögliche Wert aus der Rückgabe von Produkten erzielt wird .

Die strategische Bedeutung von Rückgabelogistik Für Unternehmen kann das Design und die Implementierung eines effizienten Logistiknetzwerks nicht ignoriert werden, das es ermöglicht, die Transportphase zu optimieren und gleichzeitig die damit verbundenen Verwaltungskosten zu senken.

Genauso wichtig ist es jedoch, sich beim Abrufen von Informationen und bei der Übermittlung von Mitteilungen über den Transportstatus auf die Unterstützung der Technologie zu verlassen, um Unsicherheiten hinsichtlich Zeitpunkt und Menge zu vermeiden und vor allem die Rückverfolgbarkeit des Transports sicherzustellen selbst.

Wir sagten, dass die Optimierung der Logistik umkehren Dies hat positive Auswirkungen nicht nur auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens, sondern auch auf die Auswirkungen, die dieses auf die Umwelt und folglich auf die „soziale Verantwortung“ des Unternehmens sowie auf sein Image hat. In einem erweiterten und miteinander kommunizierenden Szenario betreffen die Umweltauswirkungen nicht mehr nur einzelne Produkte, sondern auch die Liefer- und Vertriebskette.

Technologien und Prozesse von Umgekehrte Logik Sie müssen auf Metriken und Disziplinen basieren, mit denen die Umweltauswirkungen minimiert werden können. In dieser Hinsicht sind Umwälzung und Recycling von besonderer Bedeutung, da sie Abfall reduzieren können, indem sie Emissionen in Immissionen umwandeln: sowohl direkt durch die Wiederverwendung von Waren als auch durch recycelte Materialien.

Tyco, ein auf integrierte Brand- und Sicherheitssysteme spezialisiertes Unternehmen, hat ein System von entwickelt Umgekehrte Logik aus einer grünen Perspektive basierend auf der Implementierung eines globalen Rezirkulations- und Quellenkennzeichnungsprogramms, das die Vorteile des Hartetikettenrecyclings mit den kommerziellen Vorteilen der Quellenkennzeichnung kombiniert. Mit diesem Programm kommen Produkte in Geschäften an, die bereits gegen Ladendiebstahl geschützt und zum Verkauf bereit sind.

Es ist wahr, dass Etiketten an den Ursprung zurückgegeben werden müssen, und dies hat Auswirkungen auf den Transport, aber es ist das geringere Übel. Einige Zahlen: Die mit Schiffscontainern pro Schiff verbundenen CO containers-Emissionen liegen zwischen 10 und 40 Gramm pro Tonne und Kilometer (etwa 1/10 der Emissionen, die pro Tonne im Luftverkehr entstehen). Zum Beispiel produziert das Fahren eines Kleinwagens über 20 km etwa 18-mal mehr CO alla als das Versenden eines Paares Schuhe von Hongkong nach Rotterdam (obwohl es hier 18.000 km gibt).

Dann gibt es einen Transport per LKW oder Zug, der 30 bis 150 Gramm pro Tonne pro Kilometer produziert (mehr als Container per Schiff), aber immer in angemessenen Begriffen für leichte Gegenstände wie starre Etiketten. Dies bedeutet, dass die Auswirkungen auf die Umwelt, die sich aus der Rückgabe der Etiketten an die Produktionsquelle zur Umwälzung ergeben, unbedeutend sind, solange diejenigen, die die Umwälzung durchführen, angemessene Entscheidungen treffen und festgelegte Wege beschreiten.

Die Umwälzung starrer Etiketten an der Herstellungsquelle scheint daher sowohl aus ökologischer als auch aus unternehmerischer Sicht eine hervorragende Alternative zur Entsorgung von Etiketten zu sein. Aber dazu ist es notwendig, dass die Umgekehrte Logik sind automatisiert, um eine zuverlässige Erfassung und Verteilung von Informationen zu gewährleisten. Daher wird ein Programm benötigt, das skalierbar sein muss, um immer ein hohes Maß an Effizienz zu gewährleisten.


Video: 中国对抗西方脱钩战略与经济内循环字幕Chinas Decoupling Strategy and Economic Internal Circulation王剑每日观察20200727 (August 2022).