Suchen

Produktionsboom für Tesla-Elektroautos

Produktionsboom für Tesla-Elektroautos



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Im Jahr 2011 dieTesla Motorsund das UnternehmenPanasonicSie begannen eine Schwarz-Weiß-Zusammenarbeit: Panasonic würde die Lieferung von Energiespeichersystemen für Autos übernehmen und Tesla Motors würde innerhalb von vier Jahren 80.000 Elektroautos produzieren. Nur zwei Jahre sind seit 2011 vergangen und dieTesla Motorsverspürte die Notwendigkeit, die Vereinbarung zu verlängern und die Vertragsbedingungen zu verlängern.

Mit der elektrischen Limousine Modell S., das Tesla hat es geschafft, in internationale Märkte einzudringen, und innerhalb weniger Jahre wird die Limousine auf einen hervorragenden Verbündeten zählen können, den "Modell X.

". Darüber hinaus werden globale Käufer durch den Aufbau immer effizienterer und schnellerer Ladeinfrastrukturen zum Kauf von Elektroautos ermutigt.

Auch wenn die "Modell X " bleibt unbenannt, kann man die Strategie von vorhersagenTesla Motors: ein besser zugängliches Elektrofahrzeug auf den Markt zu bringen, um den Absatz sofort zu steigern und die bereits produzierten Autos zu engagieren. Mit dem "Modell X" werden wir eine Plattform der dritten Generation erreichen, sodass Tesla große Zahlen anstreben wird. Der Preis sollte im Bereich von 30.000 USD liegen.

Die neue Vereinbarung unterzeichnet zwischenPanasonic und Teslasieht die Übernahme von rund 7.000 Einheiten zur Energiespeicherung durch den Automobilhersteller vor. Mit einer so großen Summe könnten fast 300.000 Elektrofahrzeuge geschaffen werden! Kurz gesagt, dieTesla Motorshat eine Verfünffachung der Produktion im Sinn!

DortTesla Motorswollte das Wort "Exklusivität" aus dem Vertrag streichen, mit anderen Worten, obwohl Panasonic an den Erwerb von 7.000 Zellen gebunden ist, verbietet niemand Tesla, andere Batterien von verschiedenen Lieferanten zu kaufen. In der Zusammenarbeit zwischen Panasonic und Tesla wurden Batterien der neuen Generation geboren, die eine effizientere Energiespeicherstrategie nutzen können. Strukturell unterscheiden sich Panasonic-Zellen durch ihre zylindrische Form, diese Zellen werden in die "Akkus "die auf Fahrzeuge von produziert werdenTesla.


Video: Ein Jahr Tesla Die Abrechnung nach km im Elektroauto Tesla Model 3 (August 2022).