Suchen

Wie man Weißdorn anbaut

Wie man Weißdorn anbaut



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Weißdorn Es ist ein mittelgroßer Strauch, der im Garten als Hecke oder Bordüre verwendet werden kann. Es ist in der Tat besonders geeignet, um sowohl eine reine als auch eine gemischte Hecke oder eine undurchdringliche Barriere zu schaffen, wenn es dicht gepflanzt und niedrig gehalten wird.

Das Weißdorn Es ist eine sehr dekorative Pflanze, sowohl wenn sie blüht als auch wenn sie mit roten Beeren gefüllt ist, was eine sehr suggestive Wirkung garantiert. Die Blüte erfolgt zwischen April und Mai, während die Früchte zwischen November und Dezember reifen.

Denken Sie nur daran, dass es in den Ferien oft drinnen aufbewahrt wird, um einen Hauch von Freude zu bringen. Die Früchte der Weißdorn Sie sind essbar, werden aber normalerweise nicht frisch gegessen, sondern zu Marmeladen, Gelees oder Sirup verarbeitet. Der Anbau dieser Pflanze erfordert nicht viel Sorgfalt, aber lassen Sie uns im Detail sehen wie man Weißdorn wachsen lässt nach einigen nützlichen Hinweisen.

Wie man Weißdorn anbauteinige Hinweise

Da es sich um eine rustikale Pflanze handelt, kann der Weißdorn das ganze Jahr über im Freien bleiben, selbst in Gebieten, in denen die Winter ziemlich streng sind. Hier nur einige Empfehlungen:

  • Wählen Sie einen sonnigen oder halbschattigen Ort
  • Bevorzugen Sie einen kalkhaltigen oder auf jeden Fall nicht besonders sauren Boden, der weich und tief ist
  • Nur bei Bedarf bewässern: Die Pflanze ist mit Regenwasser zufrieden
  • Beschneiden am Ende des Winters, um die Frühlingsblüte zu begünstigen
  • Von März bis September verdünnten Flüssigdünger auf der Basis von Phosphor und Kalium in dem zur Bewässerung bestimmten Wasser: Er dient dazu, der Pflanze mehr Blüte zu verleihen.

Wie man Weißdorn pflanzt

Graben Sie ein doppelt tiefes Loch in das Brot, in dem sich die Wurzelmasse der zu pflanzenden Pflanze befindet

  1. Legen Sie eine 3-4 cm dicke Schicht Kies in das Loch und fügen Sie dann eine gleich dicke Schicht reifen Düngers hinzu
  2. Decken Sie den Mist mit einer Schicht Erde ab und legen Sie den Weißdorn in das Loch. Achten Sie dabei darauf, die Wurzelmasse nicht zu beschädigen.
  3. Füllen Sie das Loch und drücken Sie den Boden leicht auf die Basis der Pflanze
  4. Verdichten Sie den Boden mit leichtem Wasser.

Vielleicht interessieren Sie sich auch für: Eigenschaften von Weißdorn.


Video: Permakultur Projekt nach 10 Jahren - Jonas Gampe (August 2022).