Suchen

Kultivierung von Pistazien, nützliche Informationen

Kultivierung von Pistazien, nützliche Informationen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie Pistazien wachsen: die komplette Anleitung zuAnbau von Pistazien in Italien. Vom Pflanzen bis zum Dünger, vom Beschneiden bis zur Pflege.

Pistazien kultivierenIn der Heimat ist es jedoch nicht unmöglich, zumindest für diejenigen, die in Süd- und Mittel-Süditalien leben, gibt es einige Perspektiven.

Pistazienanbau in Italien

In Italien ist dieAnbau von PistazienEs ist fast ausschließlich in Sizilien mit einer durchschnittlichen Produktion von etwas mehr als 3.000 Tonnen pro Jahr verbreitet. In Sizilien ist diePistazienkulturensind hauptsächlich in Catania so konzentriert, dass dieGrüne Pistazie von Brontegenießt die geschützte Ursprungsbezeichnung (gU).

Die fast ausschließliche Beschränkung vonPistazienkulturenInnerhalb der sizilianischen Insel war es keine freie Wahl, wie wir sehen werdenPistazienpflanzees braucht sehr milde Temperaturen.

Wachsende Pistazie, Klima und Temperaturen

Pistazien kultivierenEs ist in ganz Italien möglich, dass die kältebeständigsten Sorten sogar im Norden überleben könnten, aber kaum Früchte tragen könnten.

Im gesamten Zentrum ist diePistaziees wächst gut und produziert Früchte, solange es in geschützten Bereichen platziert wird.

Der ideale Ort fürPistazien kultivierenist der Süden. Wer in Regionen wie Kalabrien, Kampanien, Apulien und der unteren Basilikata lebt, kann tatsächlich in Betracht ziehen, eine kleine zu gründen Anbau von Pistazien.

Pistazienpflanze, Anbau und Pflege

DasPistazieEs passt sich verschiedenen Bodentypen an, auch solchen, die kalkhaltig oder kalziumarm sind. Die Pflanze wird in reichen und fruchtbaren Böden sehr produktiv. Es verträgt keine Wasserstagnation und die hohe Luftfeuchtigkeit des Bodens gut.

DasPistazieEs widersteht Trockenheit gut, aber um eine reichliche Ernte zu haben, muss bei anhaltender Trockenheit eine Notbewässerung durchgeführt werden.

Pistazie, Sorte

DortVielzahl von PistazienIn Italien weiter verbreitet ist die Bianca, die allgemein genannt wirdNeapolitaner oder NostraleIn diesem Fall ist der Samen grün und stellt den wertvollen kommerziellen Faktor dar. Andere Sorten sind Cappuccia, Cerasola, Insolia, Silvana, Femminella. Kürzlich auf dem lokalen Markt eingeführt, mit hervorragenden Ergebnissen, sind die Sorten Kern, Red Aleppo und Larnaka. Die häufigste männliche Bestäubungssorte ist M10. Ja, lassen Sie uns über männliche Pflanzen sprechen, weil Pistazien keine selbstbestäubende Pflanze sind.

ZumPistazien kultivierenzu Hause ist es notwendig, das Vorhandensein einer männlichen Pflanze oder einerPistazieso wild wie die Pistacia terebinthus Pflanze.

Pistaziensamen, wo findet man sie?

Wir empfehlen, bereits gepfropfte und im Kindergarten gekaufte Sämlinge zu pflanzen. Kaufen Sie Pflanzen, die mindestens 1-2 Jahre alt sind. Die Transplantation zu Hause bringt eine gewisse Schwierigkeit mit sich, Wurzeln zu schlagen, daher wird diese Praxis nicht empfohlen.

Pistazien aus dem Samen kultivieren es würde sehr lange Zeiten des Wachstums und insbesondere der Vorbereitung auf die Fruchtbildung geben. Wer in Norditalien lebt und keine Ambitionen auf Ernte hat, kann versuchen, den Anbau ausgehend vom Saatgut nur zu Erholungszwecken zu experimentieren. Pistaziensamen sind nicht so leicht zu finden. Fragen Sie Ihr vertrauenswürdiges landwirtschaftliches Konsortium oder nutzen Sie den Online-Kauf. Bei Amazon gibt es einige Beutel mit Pistaziensamen zu einem Preis von 8 bis 9 Euro, was etwas teuer ist, wenn man bedenkt, dass die wenigen Gartencenter, in denen sie angeboten werden, sie für 5 bis 7 Euro anbieten. Für alle Informationen verweise ich Sie auf "diese Amazon Seite“.

Wie man Pistazien düngt

Zum Zeitpunkt der Implantation (was, wie angegeben, bei bereits gepfropften Pflanzen erfolgen sollte) ist es wichtig, etwaige Mängel im Boden zu korrigieren und den Boden mit Nährstoffen für die Pflanzen anzureichern, insbesondere mit Düngemitteln auf Phosphor- und Kaliumbasis.

In Böden mittlerer Fruchtbarkeit ist es ratsam, reifen Mist, Kaliumsulfat und einfaches Superphosphat zu begraben. Die jährliche Düngung ist je nach Entwicklungszeit unterschiedlich: Junge Pflanzen möchten, dass Stickstoff mit der indikativen Zugabe von 300-600 Gramm Ammoniumnitrat-20 pro Pflanze zwischen April und Mai verteilt wird.

Pflanzen, die bereits in Produktion sind, bevorzugen ternäre Düngemittel (sie enthalten Stickstoff, Phosphor und Kalium), die im Frühjahr verabreicht werden sollen.

Pistazie, beschneiden

Die häufigste Form des Anbaus ist die freie Vase, Hochdeck, etwa einen Meter über dem Boden. Dieser Schnitt erleichtert die Behandlung und begünstigt eine harmonische Entwicklung des Laubes. Für alle Informationen auf derBeschneidungund das Schneiden der Zweige, um die Fruchtbildung nicht zu beeinträchtigen, verweisen wir Sie auf die Anleitung "Wie man Pistazien beschneidet"

Pistazie, Eigenschaften

Pistazien können ein großartiger Energiesnack sein. Der einzige Nachteil ist, dass es auf dem Markt hauptsächlich salzig ist. DASfrisch gepflückte PistazienSie sollten in einer heißen Pfanne oder im Ofen geröstet und natürlich gegessen werden. Geröstete Pistazien eignen sich nicht nur hervorragend für die Zubereitung von Cremes und Desserts, sondern können auch zur Anreicherung von Salaten und Vorspeisen verschiedener Art verwendet werden.

DasPistazieEs ist reich an Mikronährstoffen wie Eisen, Kalzium, Phosphor, Kalium, Mangan, Zink, Kupfer und Selen. Es ist auch eine Quelle für pflanzliches Protein von guter Qualität. Für jede Information:Pistazieneigenschaften.

Auf dem Foto oben die klassischen gerösteten Pistazien in der halboffenen Schale. Im Bild in der Mitte die Pistazienpflanze in voller Frucht.


Video: Lenovo zeigt dünnstes 13-Zoll Ultrabook der Welt (Kann 2022).