Suchen

Kostenloses Mineralwasser in Mailand

Kostenloses Mineralwasser in Mailand


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kostenloses Mineralwasser in Mailand Dank des im März 2013 gestarteten Milano Blu-Projekts, das unter Mailänder Bürgern weiterhin erfolgreich ist.

Das Milano Blu-Projekt besteht in der Installation automatisierter Verteiler von stillem und sprudelndem Wasser aus dem Mailänder Aquäduktnetz, das auch die Wasserhähne der Bürger speist. Die Distributoren wurden "Häuser aus Wasser“.

Der Service ist kostenlos über die Lombardy Regional Service Card erhältlich, die mit einem Mikrochip (der Gesundheitskarte) ausgestattet ist. Sie ermöglicht es Ihnen, bis zu 6 Liter pro Tag für jede Person abzuheben, wobei 0,5 Liter, 1 Liter oder 1 Liter und die Hälfte ausgegeben werden .

Die Spender sind mit einer UV-Lampe ausgestattet, die am Auslauf angebracht ist, um den Schutz vor einer möglichen nachträglichen Kontamination von Bakterien zu gewährleisten.

Die Anlagen sind außerdem mit 4 Videokameras ausgestattet, um Vandalismus und aus Sicherheitsgründen zu verhindern.

Persönlich halte ich dies für eine hervorragende Initiative, die effektiver kommuniziert und auf eine größere Anzahl von Gebieten in Mailand ausgedehnt werden sollte.

In der Lage sein, kohlensäurehaltiges Wasser kostenlos zu trinken während eines Spaziergangs oder einer Radtour durch die Stadt für mich es ist eine Gelegenheit Dies wird zum Angebot der vielen Witwer in der Stadt mit ausgezeichnetem natürlichem Wasser hinzugefügt, auch wenn sie leider oft nicht funktionieren.

Unten finden Sie die Videopräsentation der 2013 gedrehten Initiative.

Auch aus gestalterischer Sicht muss ich sagen, dass die Wasserhäuser ein angenehmes und modernes Aussehen haben, das sich gut in städtische Möbel oder Stadtparks einfügt.

Unter dem Casa dell'Acqua zum kostenlosen Trinken von stillem und sprudelndem Wasser befindet sich in via Morgagni.

Wasserhaus in der Via Morgagni


Video: Wasser, Plastik, Ausbeutung. extra 3. NDR (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Macewen

    Und du hast verstanden?

  2. Isdernus

    Es tut mir leid, es nähert sich mir überhaupt nicht.

  3. Alexandru

    Was für ein unterhaltsamer Satz

  4. Felmaran

    Relevante Sichtweise ist es wissenswert.



Eine Nachricht schreiben