Suchen

Hausgemachte natürliche Zahnpasta

Hausgemachte natürliche Zahnpasta



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Pflege des Mundes ist nicht nur aus gesundheitlichen, sondern auch aus ästhetischen Gründen unerlässlich. Der Mund repräsentiert eine unserer Visitenkarten: Wir benutzen ihn zum Reden, Essen, Küssen ……. Aber hier ist der wunde Punkt; Die meisten Zahnpasten, die wir im Handel finden, enthalten einige chemische Inhaltsstoffe, die für den Körper schädlich sind, vor allem Fluorid!


Glücklicherweise gibt es natürliche Alternativen für die orale Reinigung; Dies sind Do-it-yourself-Mittel, deren Inhaltsstoffe leicht verfügbar, aber vor allem gesundheitsschädlich sind.
Selbst zum Verkauf stehende natürliche Zahnpasten enthalten häufig Sulfite oder Sulfate, von denen Experten sagen, dass sie die Zähne ruinieren und ihre Remineralisierung verhindern können. In diesem Zusammenhang zeigen wir Ihnen, wie Sie eine natürliche hausgemachte Zahnpasta Folgen Sie unserem Rezept Schritt für Schritt.

Der Einstieg in die Perspektive der Eigenproduktion ist wichtig, um die Umwelt zu schützen und viel Geld zu sparen. Wenn Sie vielleicht vergessen, ein bestimmtes Produkt zu kaufen, ist dies möglicherweise die richtige Gelegenheit, um zu versuchen, es zu Hause nur mit natürlichen Elementen herzustellen.

Hausgemachte natürliche Zahnpasta, was wir brauchen

  • 40 Gramm Backpulver
  • 10 Gramm feines Kochsalz
  • Demineralisiertes Wasser
  • 4 Teelöffel pflanzliches Glycerin
  • 3 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl und / oder anderes antibakterielles ätherisches Öl wie Teebaum

Hausgemachte natürliche Zahnpasta, die Vorbereitung

  1. Gießen Sie das Backpulver in eine Schüssel, fügen Sie das Salz hinzu und mischen Sie die Zutaten gut
  2. Das pflanzliche Glycerin in die Mischung einarbeiten und erneut mischen
  3. Gießen Sie das Wasser ein, das Sie für eine vollmundige Paste benötigen, und mischen Sie erneut, bis alle Zutaten gut vermischt sind: Es muss eine cremige Paste sein
  4. Fügen Sie an dieser Stelle das ätherische Pfefferminzöl hinzu: Es dient dazu, den Geschmack der Zahnpasta und ihre antiseptischen Eigenschaften zu verbessern
  5. Für eine stärkere antibakterielle Wirkung zwei oder drei Tropfen ätherisches Teebaumöl oder ätherisches Nelkenöl hinzufügen.

Sobald die natürliche Zahnpasta fertig ist, können Sie sie in einem Glasbehälter mit Deckel aufbewahren, damit sie nicht austrocknet.

Hausgemachte natürliche Zahnpasta, die Verwendung
Um natürliche Zahnpasta zu verwenden, geben Sie keine feuchte Zahnbürste in den Teig. Auf diese Weise vermeiden Sie eine bakterielle Kontamination. Verwenden Sie stattdessen einen trockenen Teelöffel aus Holz, um eine kleine Menge zu nehmen und auf der Zahnbürste zu verteilen.

Wird es funktionieren?
Die richtige Mundhygiene mit dieser Zahnpasta bringt Ihnen große Vorteile. Sie werden weniger Plaque bemerken und fühlen, dass Sie glattere Zähne haben.



Video: DIY: ZAHNPASTA selber machen! OHNE Chemie u0026 100 % plastikfrei! ##plastikfreileben. Max GREEN (August 2022).