Suchen

Wie Brennwertkessel funktionieren

Wie Brennwertkessel funktionieren



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

So funktioniert der Brennwertkessel:Dieser Kesseltyp wurde 1989 vom Hersteller Junkers auf den Markt gebracht.

DortBrennwertkesselEs ist ein Wärmeerzeuger, der sich durch die Rückgewinnung von Wärmeenergie aus der Kondensation auszeichnet und daher gute Ausbeuten bietet.

Diese Art vonKesselnormalerweise ist es einZwangszugmit Verbrennung durch Vormischen der Luft mit dem Kraftstoff erreicht. Lassen Sie uns nach dieser kurzen Einführung im Detail sehenwie ein Brennwertkessel funktioniert.

Brennwertkessel, Betriebsplan

Das folgende Bild zeigt das typische Betriebsdiagramm von Brennwertkesseln. Es ist klar, dass Luft und Kraftstoff (Gas) zusammen eintreten, um eine Verbrennung in einer geschlossenen Kammer zu ermöglichen.KesselEs ist mit einem elektrischen Ventilator ausgestattet, der die Außenluft ansaugt und das Ausstoßen von Verbrennungsprodukten in Richtung des "Schornsteins" erzwingt, der sie zerstreut.

1- Gaseintritt
2- Lufteintritt
3- Rauchabzug
4- Rückkehr von den Heizkörpern
5- Zu den Heizkörpern
6- Kondenswasser

Mit diesemOperation, dasBrennwertkesselermöglicht athermischen Wirkungsgradmehr als 90% des Brennstoffs verbraucht dank der seitlichen Wärmerückgewinnung vonKondensationdes in den Verbrennungsdämpfen enthaltenen Wasserdampfes.

Der höhere thermische Wirkungsgrad derBrennwertkesselist darauf zurückzuführen, dass diese Wärmeerzeuger die Energie nutzen können, die durch die bei der Verbrennung notwendige thermodynamische Umwandlung entsteht.

Warum zumBrennwertkesselsind sie effizienter?

  • DasUnterschiedemit den KlassikernKessel

Die normalenKessel, auch die als"HochleistungVerwenden Sie nur einen Teil der Wärme, die aus den Verbrennungsdämpfen gewonnen werden kann, weil sie diese vermeidenKondensation wie dieses Phänomen im NormalfallKesselwäre es ätzend.

Der gesamte durch die Verbrennung in normalen Kesseln erzeugte Wasserdampf wird dispergiert und damit auch die als "Seitenwärme" definierte Wärmeenergie. In demImplantate a KondensationDieses Potenzial wird ausgeschöpft.

Wie funktioniert es?
In demBrennwertkesselDie bei der Verbrennung entstehenden Dämpfe werden abgekühlt, um sie wieder in den flüssigen Zustand zu bringen (tatsächlich wird aus dem bei der Verbrennung erzeugten Dampf Kondensation erzeugt), wodurch die zum Vorwärmen des Rücklaufwassers verwendete Wärme zurückgewonnen wird.

Mit dieser Technologie wird die Temperatur der Auslassdämpfe auf etwa 40 ° C gesenkt und liegt nahe an der Wasserzufuhrtemperatur (inBrennwertkesseleffizienter kann die Abgastemperatur sogar niedriger sein als die Wasserzufuhrtemperatur). Die Temperatur der austretenden Dämpfe in derKesselnicht kondensierend, im Allgemeinen ist es:
- unter 140 - 160 ° C inKesselHochleistung
- unter 200 - 250 ° C inKesseltraditionell

Brennwertkessel können die Wärmeenergie der Dämpfe nutzen, da sie aus Materialien bestehen, die gegen die Säure des Kondensats beständig sind. Insbesondere verwenden sie Ad-hoc-Wärmetauscher, die gegen die gebildete Säure (pH 4-5) beständig sindkondensierender Verbrennungsdampf.

Wie funktioniert der Brennwertkessel?alles eine Frage von Temperaturen
Wenn die Temperatur Wenn die Dämpfe unter den "Taupunkt" fallen (etwa 56 ° C für die durch die Verbrennung von Methan erzeugten Dämpfe), beginnt der Dampf zu kondensieren und setzt beim Zurückkehren in den flüssigen Zustand die sogenannte "latente Wärme" frei, die ausgenutzt wird durch die Wärmetauscher Wärme von Brennwertkesseln.

In dem Kessel "Normal", ob traditionell oder leistungsstark, die Temperatur der Verbrennungsdämpfe wird immer über dem Taupunkt gehalten. Denken Sie nur an die Temperatur der Abgase Kessel nicht bei Kondensation zu verstehen, wie viel Wärme verloren gegangen ist.

Sie sind vielleicht auch interessiert an

  • Flammschutzmittel


Video: Neue Öl-Brennwertheizung lohnt sich das? Die Macher von nebenan (August 2022).