Suchen

Wie man vegane Mayonnaise macht

Wie man vegane Mayonnaise macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Dort Mayonnaise Es ist eine sehr beliebte Sauce in der Küche für seine Vielseitigkeit; Es wird verwendet, um Fleisch- oder Fischgerichte zu begleiten, Gemüse zu mischen, Sandwiches und Sandwiches zu würzen. Neben der klassischen Mayonnaise gibt es auch die vegane Variante ohne Eier, die nicht nur von Personen verzehrt werden kann, die sich vegan ernähren, sondern auch von Personen, die Probleme mit hohem Cholesterinspiegel haben, aber auf eine so gute Sauce nicht verzichten möchten.

Mach daszu Mayonnaise Zu Hause sind keine besonderen kulinarischen Fähigkeiten erforderlich, auch wenn viele Angst haben, es zuzubereiten, da es dazu neigt, verrückt zu werden! Es reicht jedoch aus, ein paar kleine Tricks zu beachten, um das Problem zu beheben. In dieser Hinsicht werden wir Sie veranschaulichen wie man vegane Mayonnaise macht Folgen Sie unserem Rezept Schritt für Schritt.

Warum wird Mayonnaise verrückt?
Mayonnaise wird normalerweise verrückt, wenn das Öl zu schnell eingearbeitet wird. In diesem Fall müssen Sie nur dann neues Öl hinzufügen, wenn das zuvor eingegossene bereits perfekt eingearbeitet ist.

Wie man vegane Mayonnaise macht, die Zutaten

  • 100 ml Samenöl
  • 50 ml Sojamilch
  • 1 Teelöffel Weißweinessig oder der Saft einer halben Zitrone
  • Salz nach Geschmack
  • Sterilisiertes Glas mit hermetischem Deckel

Im Allgemeinen ist das zur Herstellung von Mayonnaise verwendete Öl Samenöl, aber je nach Geschmack können Sie auch Olivenöl verwenden. verleiht der Mayonnaise einen intensiveren und entscheidenderen Geschmack.

Wie man vegane Mayonnaise macht, die Vorbereitung

  1. Gießen Sie die Milch und eine Prise Salz in eine sehr große Schüssel, verquirlen Sie sie dann mit Hilfe eines elektrischen Schneebesens und gießen Sie das Öl langsam ein, bis Sie eine kompakte und homogene Creme erhalten. Die Schneebesengeschwindigkeit muss mittel und zu niedrig sein. Nicht zu hoch
  2. Sobald die Zutaten gemischt sind, gießen Sie den Essig hinein und mischen Sie noch einige Sekunden

Ihre vegane Mayonnaise ist gebrauchsfertig und Sie können sie in das Glas geben: Sie hat eine weiße Farbe, aber fügen Sie einfach 2-3 Esslöffel Kurkuma hinzu, um ein Gelb zu erhalten, das der traditionellen Mayonnaise mit Eiern ähnelt.

Variationen: Vegane Mayonnaise kann mit verschiedenen Zutaten wie Senf, Schnittlauch und Tomate aromatisiert werden. Sie werden nach der Zubereitung der Sauce hinzugefügt.

Wie man vegane Mayonnaise macht, nützliche Informationen

  • Maximal eine Woche im Kühlschrank lagern
  • Stellen Sie sicher, dass das Glas gut sterilisiert ist
  • Nehmen Sie die Dosen nicht mit einem schmutzigen Löffel ab


Video: Vegane Mayonnaise ganz schnell. Thomas kocht (Kann 2022).