Suchen

Lebensmittelverschwendung in Italien: Hier ist das schwarze Buch

Lebensmittelverschwendung in Italien: Hier ist das schwarze Buch



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Lebensmittelverschwendung. Nur das höhnisch klingende Wort ist empört, aber es reicht nicht aus. Es reicht nicht aus, empört zu sein, um es zu bekämpfen, man muss es verstehen, studieren, analysieren. Nicht allein, es ist nicht notwendig, denn es gibt ein ganzes Buch, das genau diesem Thema gewidmet ist Lebensmittelverschwendung. Um es zu veröffentlichen sind die vorsichtig Ambiente-Ausgaben denen sie anvertrauen Andrea Segré ist Luca Falasconi Das Thema von Lebensmittelverschwendung entkernt in 128 Seiten, die auch Laien zugänglich sind. Falsche Definition also "des Handels", weil es so ist Lebensmittelverschwendung es geht uns alle an, es geht uns alle an, denn jeder ist der Produzent des berühmten Tropfens im Ozean, der die Konformation der Kontinente verändert.

Der Titel ist erklärend: "Das schwarze Buch der Abfälle in Italien: Lebensmittel". Zwei Daten zum Verständnis der Größe und Bedeutung des Phänomens: Von 1974 bis heute hat die weltweite Lebensmittelverschwendung um 50% zugenommen. 40% der in den USA produzierten Lebensmittel werden weggeworfen. In Schweden wirft jede Familie durchschnittlich 25% der gekauften Lebensmittel weg. Aber gehen wir zurück nach Italien, wo die Beispiele von Lebensmittelverschwendung "Sie sind verschwendet", so sehr, dass jedes Jahr, bevor das Essen unsere Teller erreicht, eine Menge verloren geht, die den Nahrungsbedarf von drei Vierteln der Bevölkerung für das gesamte Jahr decken könnte. Es ist die Rede von über 44 Millionen Menschen.

Es ist jedoch die Rede davon, etwas mehr als in den letzten Jahrzehnten, aber noch nicht genug. Es gibt gute Praktiken, aber die Zahlen ändern sich immer noch nicht entscheidend. Es gibt keine Trendwende. Hier weil "Das schwarze Buch über Abfall in Italien: Lebensmittel" es ist eine notwendige und nützliche Lektüre. Zunächst die Agrar- und Ernährungskette zu analysieren, vor allem aber gezielt Maßnahmen zu ergreifen, um die Folgen von zu erkennen Lebensmittelverschwendung. Nach diesen hundert Seiten können Sie sich ein Bild von den Abfällen und den wirtschaftlichen, ökologischen, ernährungsphysiologischen und sozialen Folgen machen, die durch das Management von Überschüssen entstehen. Dann bleibt nur noch zu tun, denn „Weniger, aber vor allem besser zu konsumieren ist möglich, man muss es nur wollen“.

Sie sind keine unheilbaren Optimisten und Verfolger von Utopien, um es zu sagen, sondern die beiden Kuratoren, die beide täglich daran arbeiten Lebensmittelverschwendung an der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität von Bologna. Andrea Segrè ist ordentlicher Professor für internationale und vergleichende Agrarpolitik, Luca Falasconi ist Forscher und Professor für Agrarpolitik und ländliche Entwicklung an derselben Fakultät, die sie gemeinsam gegründet haben Last-Minute-Markt.

In ihrem Buch stellen sie das Problem aus Lebensmittelverschwendung Ausgehend von dem, was im europäischen Kontext passiert, und dann die Logik des Marktes und die Umweltauswirkungen untersuchen. Um die Nummern der zu ändern Lebensmittelverschwendung In unserem Land ist es dann notwendig, die Ursachen zu untersuchen und die Nahrungskette Schritt für Schritt zu verfolgen, um zu sehen, wo und wie zu handeln ist. Dann beenden Sie das Buch, halten Sie es im Regal, falls wir etwas verpasst haben, und tun Sie es im Alltag und lassen Sie so viele Freunde wie möglich das Buch lesen. Warum es Lebensmittelverschwendung es ist eine Frage der Krümel, man lebt nicht nur von Krümeln, sondern es sind die nicht verschwendeten Krümel, die heute viele Menschen glücklich machen können.

"Das Schwarze Buch der Abfälle in Italien: Lebensmittel" kann bei Amazon für 10,20 Euro gekauft werden in Papierversion.

Wenn Ihnen diese Bewertung gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+,
Pinterest und ... woanders musst du mich finden!



Video: MAX OTTE: Die Zukunft Ist Für Uns Nicht Positiv! Bereite Dich Vor! Weltsystemcrash? (August 2022).