Suchen

Sonnenkollektoren für Camper, Auswahlhilfe

Sonnenkollektoren für Camper, Auswahlhilfe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vielreisende inWohnmobilmöchte vielleichtInstallieren Sie Sonnenkollektoren auf dem Dach des Fahrzeugs, um die Energieautonomie zu erhöhen und die Ferien besser zu genießen.

Es gibt mehrere Modelle vonSonnenkollektoren für Camper, speziell entwickelt, um am befestigt zu werden Fahrzeugdach. Ein kleines entwerfen Sonnensystem fixiert werden bei Dach des Wohnmobils Es ist nicht erforderlich, einen Experten zu konsultieren, aber natürlich müssen Sie einige Grundbegriffe aufnehmen, die Ihnen bei der Auswahl der erforderlichen Panels und Komponenten helfen.

Photovoltaikanlage für Wohnmobile

Was ist ein Photovoltaikanlage für Wohnmobile und welches Solarplatten Sie müssen sich entscheiden, a zu entwerfen Installation auf dem Dach des Wohnmobils? Die Beantwortung der ersten Frage ist sehr einfachPhotovoltaikanlage für Wohnmobilebesteht aus genau den gleichen Komponenten, die für das Design von a unabhängige Photovoltaikanlage:
- Photovoltaikmodule / Sonnenkollektoren für Wohnmobile
- Akkus
-Steuergerät
-Ladecontroller
-Wandler

Im Gegenteil, es ist schwieriger, Ihnen zu sagen, welcheSonnenkollektoren für CamperWählen Sie, weil alles von Ihren Bedürfnissen abhängt.

In einemWohnmobil, Wasser und Strom sind begrenzte Ressourcen und ein paarSolarplattenauf dem Dach platziert könnte einen Unterschied machen! Wer reist ein? Wohnmobil er weiß, dass er Wege finden muss, um seine Batterien aufzuladen und a Photovoltaikanlage unabhängig könnte die ideale Lösung sein.

Wie wählt man die Sonnenkollektoren für Camper?

Wie bereits erwähnt, hängt alles von Ihren Bedürfnissen ab, sodass Sie die Kosten abschätzen müssenEnergiebedarf des WohnmobilsDies hängt von den elektrischen Geräten an Bord ab.

Um diese Schätzung vorzunehmen, bewaffnen Sie sich mit Stift und Papier und listen Sie die an Bord befindlichen elektrischen Geräte mit ihrer jeweiligen Leistung auf. Beachten Sie jede Leuchte, jedes Ladegerät, jeden Fernseher, jede Waschmaschine, jeden Haartrockner, jeden Mikrowellenherd. Markieren Sie neben jedem Gerät die aufgenommene Leistung und die Art des erforderlichen Stroms, ob Gleichstrom (DC) oder Wechselstrom (AC).

Wenn einige Bordgeräte sowohl mit Wechselstrom als auch mit Gleichstrom betrieben werden können, wählen Sie Gleichstrom. Fassen Sie auch die Stunden des täglichen Verbrauchs zusammen; Wenn der Haartrockner beispielsweise 1200 Watt hat und Sie ihn eine Stunde am Tag verwenden, berechnen Sie einen elektrischen Bedarf von 1,2 kW pro Tag nur für dieses Gerät. Wenn das Gerät zwei Stunden lang verwendet wird, verdoppeln Sie diesen Wert (2,4 kW). .

Alternativ können Sie diese Schätzung durchführen, indem Sie die Ausgangsenergie berechnen, die auf dem Ladegerät / der Stromversorgung des betreffenden elektrischen Geräts angegeben ist. Wenn Sie beispielsweise ein Gerät mit einer Ausgangsenergie von 200 mA und ein anderes mit einer Ausgangsenergie von 400 mA haben, wählen Sie ein Kit ausSolarplattenmindestens 800 mA.

Bei der Gestaltung einesPhotovoltaikanlage für WohnmobileSie können elektrische Geräte direkt von mit Strom versorgenSolarplattenoder (empfohlen), statten Sie sich mit einem Akku aus, mit dem Sie unabhängig von der Sonneneinstrahlung bei Bedarf Strom verbrauchen können.

Sonnenkollektoren für Camper

Ein 80-Watt-Panel ist nur für Personen mit geringen Ansprüchen geeignet, die den Camper nur im Sommer benutzen, ohne anspruchsvolle elektrische Geräte mit Strom zu versorgen. 80 Watt reichen aus, um zwei Notebooks mit Strom zu versorgen.
Ein 140-Watt-Panel ist für diejenigen geeignet, die einen Kompressorkühlschrank mit Strom versorgen möchten, und kann auch an diejenigen angepasst werden, die häufig fernsehen. Wer ein bestimmtes Solarpanel für die Nutzung des Fernsehgeräts und einiger anderer Versorgungsunternehmen wünscht, kann sich mit einer Leistung von 125 Watt zufrieden geben.

Es ist nicht nur wichtig, die zu wählenSonnenkollektoren für Camperaber auch ein Wechselrichter und ein Akkumulator mit einer Kapazität proportional zum elektrischen Bedarf des Wohnmobil. Der Wechselrichter ist das empfindlichste Element von aPhotovoltaikanlage. Es gibt Rechteckwellen-, Trapezwellen-, modifizierte Sinuswellen- und reine Sinuswelleninverter. Um nicht zu technisch zu werden, werden wir Ihnen sagen, dass alle Arten von Wechselrichtern für a geeignet sindPhotovoltaikanlage von Campernreine Wellenwechselrichter sind es jedoch mehr.

Was kostet eine Photovoltaikanlage für Camper?

Sowie die Wahl von Sonnenkollektoren für CamperAuch die anfallenden Kosten sind proportional zu Ihren Bedürfnissen. Im ArtikelKit für tragbare PhotovoltaikmoduleWir haben bereits die Frage der "Preise" aufgeworfen, indem wir über das Modell gesprochen habenYeti 1250 SolarAusgestattet mit einem 1250 Watt Akku und zum Preis von 1.600 Euro erhältlich. Eine solche Kapazität könnte den Energiebedarf von a großes Wohnmobil Ausgestattet mit Waschmaschine, Kühlschrank, Elektroherd, TV und anderen Geräten.

Ein bescheideneres Kit mit einer Leistung von 120 W kostet dagegen nur 219 Euro, während es für ein 170-Watt-Solar-Kit für Wohnmobile auf 271 Euro steigt. Die Funktionen finden Sie auf den offiziellen Seiten:
- 120W SOLARFELD FÜR CAMPER - KOMPLETTES KIT
–Solar Kit Camper 170W 12V Basis Photovoltaik-Panel


Video: Solaranlage fürs Wohnmobil - Montage + Review nach 6 Monaten Nutzung (Kann 2022).