Suchen

Chow Chow: Charakter und Preis des Hundes mit der lila Zunge

Chow Chow: Charakter und Preis des Hundes mit der lila Zunge


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Chow Chow: der chinesische Hund mit dem lila Zunge. Aber haben Sie sich jemals gefragt, warum? Warum Chinesisch schwer zu sagen ist, aber warum er eine lila Zunge hat, bleibt ein Rätsel. Ein Rätsel, das al Chow Chow selbst mag es wirklich, bei ihm zu bleiben Charakter entschlossen, entschieden treu, aber zurückhaltend.

Wenn es Rätsel gibt, entstehen Legenden, Großstädte und vor allem Asiaten und Mystiker. Offensichtlich um die lila Zunge. Es gibt einen, der von einem schwerkranken Mönch erzählt, der mitten in einem eisigen Winter kein Holz mehr sammeln konnte, um sich mit Feuer zu wärmen, und dem seine Hunde geholfen hatten. Und sie waren nur Götter Chow Chow: Sie gingen in den Wald, um an seiner Stelle etwas Holz zu sammeln, fanden aber einige von einem Feuer verkohlte Holzscheite. Hier ist die Sprache, die zur Generation von wird und für immer lila bleibt Chow Chow in der Generation.

Eine weitere legendäre Hypothese rund um die lila Zunge des Chow Chow bringt sogar den Buddha zur Sprache. Wir sehen, wie er beabsichtigt, den Himmel in Begleitung von a Chow Chow der, immer aufmerksam auf seinen Meister, auch begann, alle Tropfen des Himmels, die zu Boden gefallen waren, mit seiner Zunge zu reinigen und sie für immer lila zu färben.

Zurück mit den Füßen auf dem Boden können wir sagen, dass die lila Farbe der Zunge der Chow Chow Es ist durch das Vorhandensein pigmentierter Zellen oder Zellen, die Farbstoffe enthalten, gegeben. Es ist kein Ergebnis der Evolution, aber es ist eines somatisches Merkmal passend zu dieser Rasse. Menschen sind es nicht, aber Tiere haben oft farbige oder fleckige Münder.

DAS Chow Chow, chinesische Hunde mit lila Zunge, In Wahrheit werden sie nicht einmal so lila im Mund geboren, aber sie werden es in ein paar Monaten. Obligatorisch, und wehe, wenn dies nicht passiert: der Hund Chow Chow die rosa Flecken haben, gelten nicht als reinrassig.

Es gibt einige chinesische Shar Pei, die die blau-schwarze Zunge haben, aber dies sind nur bestimmte Exemplare, nicht alle reinen, wie für die Chow Chow. Sie sind die einzigen im Tierreich, zusammen mit einigen Arten von Bären, die diese Besonderheit präsentieren. Hier hat ein Teil der Paläontologen angenommen, dass es einen Zusammenhang zwischen Evolution und i geben könnte Chow Chow kann vom Lemicyon abstammen, einem Tier auf halbem Weg zwischen dem Cynoelesmus, dem Vorfahren der Hunde, und dem Daphoneus, dem Vorfahren der Bären. Dies würde die 44 Zähne des rechtfertigen Chow Chow, wie Bären, statt nur 42 der anderen Hunde.

Chow Chow: Welpen

Lila Zunge sei es und bleibe so, aber die Chow Chow Es ist eine genealogisch anerkannte Hunderasse, in der Tat eine der ältesten, so dass es schwierig ist, ihren Ursprung zu verfolgen, weshalb Welpen sehr wertvoll und begehrt sind, auch wenn sie nicht so selten sind.

In China wurde es bereits vor 2000 Jahren populär und von den Kaisern für sein Flair und seine große Stärke sowie für seine sicherlich eigenartige Sprache hoch geschätzt. Aber zu der Zeit, pragmatischer, benutzten die Chinesen es, ohne zu viele Fragen zu stellen, selbst als Welpe als Wachhund für Häuser und Boote und als Jagdhund für Wölfe und Großwild. Das Chow Chow Er wird auch als karrenziehender Hund gesehen und am Tisch serviert. Ja, das Fell und das Fleisch dieses Hundes und anderer Hunde sind bei Chinesen und Koreanern sehr gefragt, die häufig absichtlich mit der Zucht beginnen. Schrecklich, wenn man sieht, wie süß Welpen sind, scheint es für niemanden möglich zu sein, den Mut zu haben, sie zu essen!

Der Name Chow Chow es würde sich vom alten Begriff "chaou" oder "tchaou" ableiten, der die chinesischen Händler bezeichnet, die nach Europa gingen, um ihre Waren zu verkaufen. Es ist ihnen zu verdanken, dass die ersten Beispiele von Chow Chow Hund kam 1780 nach England, dann wurde um 1875 sogar ein Exemplar eingeführt Schloss Windsor.

Auch in England, dem ersten Land in Europa, das es beherbergt, ist das Chow Chow es begann 1887 zu züchten und erhielt 1894 die Anerkennung der Hunderasse. Eine weitere wichtige Anerkennung, auch wenn sie inoffiziell ist, ist die Eingabe der guten Gnaden des Zoologen Konrad Lorenz, Autor des berühmten Buches "Und der Mensch traf den Hund" und auch des Vaters der Psychoanalyse Sigmund Freud.

Chow Chow Zwerg

Das Chow Chow, ein chinesischer Hund mit lila Zunge, wird morphologisch als "Lupoid" unter den Hunden vom Spitz- und Primitivtyp klassifiziert. Es variiert von 25 bis 38 kg, die Männchen sind ungefähr 50 cm groß oder etwas mehr, die Weibchen etwas weniger, aber ich Chow Chow Sie sind im Allgemeinen kompakte und kurze, gut proportionierte und muskulöse Hunde. Es gibt auch kleinere Versionen, aber Zwergexemplare werden nicht allgemein erwähnt.

Um sie zu charakterisieren, zusätzlich zu lila Zunge, auch eine dicke Mähne, die dieser Rasse ein schönes löwenähnliches Aussehen verleiht. Auch sein Spaziergang bleibt nicht unbemerkt: Er scheint auf Stelzen zu stehen Chow Chow wenn es wie eine Katze auf den Fingerspitzen weitergeht, auch wenn es wie die Katze ein stolzes und würdevolles Lager bewahrt.

Der Schwanz des Chow Chow es wird immer über den Rücken getragen, seine Augen sind dunkel, mandelförmig und ziemlich klein und klar, mit einem schönen massiven und schweren Kopf, genauso schwer wie der Knochen. Das Haar kann lang oder kurz sein, aber das erste ist das, was Sie tragen Chow Chow Es ist häufiger in den Farben Rot, Kitz, Schwarz, Blau, Creme und Weiß. EIN Chow Chow Weiß ist selten und mit einemlila Zunge es muss auch eine gewisse Wirkung haben.

Chow Chow: Charakter

Trotz dieser etwas bizarren Funktion ist die Chow Chow Er ist ein ruhiger, loyaler, aber unabhängiger und distanzierter Hund. Es kann nicht gesagt werden, dass er kein Unternehmen ist, auch wenn er zurückhaltend ist: Er ist ein guter Freund, ein Familienmitglied, egal ob Sie in einem Haus mit Garten oder in einer Wohnung leben. Klar, die Chow Chow es braucht tägliche Bewegung, es ist kein Stofftier, auch wenn es manchmal aufgrund seiner Schönheit und seines weichen Pelzes ihm ähnelt.

Was die Haare betrifft, so ist die Chow Chow, so leonino, ist es klar, dass es ständige Pflege und Reinigung des Fells erfordert. Es gibt viele großartige Pinsel, aber es braucht Konsistenz und Sie kaufen keinen. Beständigkeit und Liebe, um ihn zu bürsten, während er schweigend die Liebkosungen genießt.

Er bellt fast nie, niemals unangemessen, also unsere Chow Chow er wird verstehen, dass wir uns um ihn kümmern und ihn schön machen. Mit den anderen Hunden die Chow Chow Er ist nicht sehr expansiv, aber er möchte auf jeden Fall gut aussehen: Das bedeutet nicht, dass er ein Gespräch mit seinen Mitmenschen beginnen wird, aber es bedeutet nicht, dass er sie auch beschimpfen wird. Die lila Zunge und mehr macht das Chow Chow Ein ganz besonderer Hund, schön im Auge, aber mit einem harten Charakter.

Chow Chow: Zucht

In Italien und in ganz Europa gibt es zahlreiche Betriebe dieser Rasse, die jedoch ihren Preis haben, da sie sehr gefragt sind. Es ist wichtig, wenn wir uns entscheiden, ein Exemplar von zu nehmen Chow Chow, davon überzeugt zu sein und sich der Tatsache bewusst zu sein, dass dieser Hund viele Schwierigkeiten braucht, insbesondere wegen der Haare, die unbedingt gut gepflegt werden müssen. Nicht nur sauber. Es braucht auch Bewegung, um nicht schwer zu werden.

Wenn Sie Hunde dieses Typs lieben, könnten Sie interessiert seinAmerikanischer Akita oder der Chinesischer Chongqing-Hund, Wenn sie Sie nicht überzeugen, konsultieren Sie unseren Artikel mitalle Hunderassen

Wenn Ihnen dieser animalische Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+


Video: 12 schädliche Dinge, die du ohne es zu merken deinen Hund antust (Kann 2022).