Suchen

Wie man hausgemachte Tortellini macht

Wie man hausgemachte Tortellini macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie man hausgemachte Tortellini macht: traditionelles Rezept und Variationen, um gefüllte Tortellini zu Hause zuzubereiten. Ideen zum Füllen von Tortellini aus Gemüse oder Fleisch.

Die Vorbereitung der hausgemachte Tortellini Es erfordert keine besonderen kulinarischen Fähigkeiten. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Geduld bei der Herstellung des Teigs und zusätzliche Sorgfalt, um die richtige Form zu erhalten. In dieser Hinsicht werden wir Sie veranschaulichen wie man hausgemachte Tortellini macht Folgen Sie unserem Rezept Schritt für Schritt.

Hausgemachte Tortellini

Frische Nudeln sind einfach zuzubereiten: Sie brauchen nur Wasser und Mehl ... oder, in der Variante von frischen Nudeln mit Eiern, fügen Sie einfach ein paar Eier zum Teig hinzu! Bei frischen Nudeln für die Herstellung von Tortellini zu Hause werden Eier verwendet. Es handelt sich um frische Eiernudeln.

DASTortelliniSie gehören zu den bekanntesten Formen gefüllter Nudeln, aber seien wir ehrlich: Die trockenen Nudeln auf dem Markt lassen zu wünschen übrig, insbesondere was die Qualität der Füllung betrifft! Um dies zu behebenTragödie, besser, wenn wir welche vorbereitenhausgemachte Tortellinimit frischen und echten Zutaten, die unseren Gaumen voll befriedigen können. Hier ist das Rezept für die Herstellung des Teigs für diese leckeren gefüllten Nudeln. Hinweise zu Füll- und Garzeiten.

Wie man hausgemachte Tortellini macht

Die Zutaten für den Teig

  • 400 Gramm Mehl
  • 2 ganze Bio-Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Warmes Wasser

Variation: Wenn Sie einen leichteren Teig bevorzugen, können Sie die Eier ausschließen und die Menge des verwendeten Wassers erhöhen.

Frische hausgemachte Pasta

  1. Gießen Sie das Mehl auf das Gebäckbrett und bilden Sie eine Vertiefung in der Mitte. Gießen Sie dann die geschlagenen Eier, eine Prise Salz und Öl ein
  2. Bearbeiten Sie den Teig energisch mit Ihren Händen und fügen Sie gerade genug Wasser hinzu, um eine glatte und homogene Mischung zu erhalten, mit der Sie die klassische Kugel bilden können.
  3. Lassen Sie den Teig ca. 30 Minuten ruhen
  4. Nach Ablauf der Zeit den Teig mit einem Nudelholz oder der typischen Kurbelmaschine in dünne Blätter ausrollen: Für die Zubereitung der Tortellini müssen Sie rechteckige Blätter formen, auf denen die Füllung in kleine Mengen aufgeteilt wird
  5. Überlappen Sie die Blätter und schneiden Sie die Tortellini mit Hilfe einer Unterlegscheibe aus.

Variationen: Sie können halbmondförmige Tortellini herstellen, einfach kreisförmige Formen aus dem Teigblatt ausschneiden, einen Teelöffel Füllung in die Mitte geben und schließen, indem Sie sie nach dem Befeuchten der Ränder und Drücken mit den Fingern in zwei Hälften falten.

Tortellini Bolognese

Zur Vorbereitung des Klassikers Rezept von Tortellini aus Bologna Schneiden Sie einfach quadratische Teigportionen mit Hilfe eines Messers aus, ordnen Sie einen Teelöffel Füllung in der Mitte an, bevor Sie mit dem Schließen der Tortellini fortfahren, indem Sie die Ecken des Teigs falten und sie wie üblich um den Index wickeln.

Dasgefüllt mit Bolognese Raviolisiehe für 400 Gramm Mehl:

  • 300 Gramm gehacktes Kalbfleisch
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 30 gr Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf

Es gibt diejenigen, die auch 50 Gramm gewürfelte Mortadella hinzufügen.

Die Füllung für Tortellini

Tortellino ist eine Eiernudel, die mit einer Vielzahl von Zutaten gefüllt ist. sowohl Fleisch als auch Gemüse.

Um das vorzubereiten gefüllt für Tortellini Fleisch wird normalerweise als Rindfleisch, Schweinefleisch, Mortadella oder Schinken verwendet, um mit Parmesan, Ricotta oder einer Käsemischung kombiniert zu werden.

Eine typische Variante der italienischen Tradition, eine Alternative zur Fleischfüllung, besteht in der Herstellung einer Füllung auf Basis von Ricotta und Spinat. Die Füllung für vegetarische Tortellini ist nicht unbedingt "Ricotta und Spinat", natürlich ist dies die beliebteste, aber Sie können eine erlebengefüllt für Tortellinifür jede Zubereitung unterschiedlich:

  • Steinpilze, Ricotta und Parmesan
  • Spontane Kräuter, Pecorino und Ricotta
  • Borretsch und Ricotta
  • Mangold und Käse
  • Kartoffeln, Provola und Parmesan

Dies sind nur einige Beispiele dafürgefüllt für fleischlose Tortellini.

Tortellini kochen

Die Tortellini müssen in Salzwasser oder Brühe gekocht werden, wobei die Pfanne abgedeckt bleibt, damit die Flüssigkeit köcheln kann, ohne übermäßig zu verdampfen. Das Kochen sollte je nach Dicke des Gebäcks etwa 10 bis 15 Minuten dauern. Wenn es sich um Tortellini handelt, die in Brühe serviert werden sollen, darf die Flüssigkeit nicht abgelassen werden, sondern muss mit einem geschlitzten Löffel aus dem Topf extrahiert und dann auf jeden Teller gelegt und wie gewünscht gewürzt werden.

Wenn Sie frisch gefüllte Nudeln lieben, empfehlen wir einige unserer besten Rezepte wie:

  • Raviole gefüllt mit Ricotta
  • Genuesische Pansoti


Video: How to Make Ravioli with Marcato Atlas 150 u0026 Ravioli Attachment (Kann 2022).