Suchen

Kompostierung zu Hause

Kompostierung zu Hause


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kompost zur Kompostierung zu Hause

Machen Kompostierung zu Hause es ist aus einigen Gründen sehr nützlich. Es fallen weniger Abfälle an, schlechte Gerüche werden auf Deponien beseitigt (zusammen mit einigen gesundheitlichen Problemen) und es gibt Steuervorteile in den Gemeinden, die das Abfallgesetz umgesetzt haben. Und schließlich können Sie Ihren eigenen Dünger für die Pflanzen produzieren. Nicht schlecht.

Kompostierung zu Hause, aber von was? Machen Kompostierung es bedeutet, die Bedingungen zu schaffen, die die Abbauprozesse der organischen Substanz auslösen und begünstigen, dank Mikroorganismen, die sich von organischen Substanzen ernähren und diese in anorganisches Material und Humus umwandeln. Die Materialien kompostierbar im Haus Ich bin:

  • Obst- und Gemüseabfälle;
  • Schnittblumen und Pflanzenreste;
  • Brot und Eierschalen;
  • Kaffeesatz und Teefilter;
  • Sägespäne;
  • Äste und Tischlerabfälle;
  • Papier und Pappe (unbemalt);
  • Zitrusschalen (in kleinen Mengen);
  • Asche (wenig);
  • übrig gebliebenes Fleisch, Fisch und Käse (nicht zu viele);
  • Katzen- und Hundeabfall (nicht Trope).

Stattdessen sind sie nicht kompostierbar:

  • plastifizierte Materialien
  • Hochglanz- oder Farbdruckmagazine
  • Staubsaugerfilter;
  • Stoffe;
  • chemisch behandelte Tischlerabfälle.

Das Kompostierung zu Hause beinhaltet einige Anstrengung und etwas Unbehagen. Ob es sich um einen Haufen im Garten oder einen Komposter auf dem Balkon handelt, es gibt zwei unabdingbare Voraussetzungen für den Erfolg der Kompostierung: Vorhandensein von Sauerstoff und Temperatur.

Die Organismen, die für den Abbauprozess organischer Stoffe verantwortlich sind, sind aerobe Bakterien, daher benötigen sie Sauerstoff, um ihre Arbeit auszuführen. Daher ist es gut, den Komposter in eine belüftete Position zu bringen und den Inhalt von Zeit zu Zeit gemischt zu halten, da sonst die Kompostierung fehlschlägt.

Aerobe Bakterien mögen sicherlich keine Kälte, aber sie mögen auch keine übermäßigen Temperaturen. Sie reicht von mindestens 5 ° C bis maximal 70 ° C. Jenseits dieser Schwellenwerte sterben die Kompostierungsbakterien ab. Achtung: Die Komposttemperatur hängt nicht nur von der Luft ab, sondern auch von der Menge an frischem Material, die von Zeit zu Zeit hinzugefügt wird. Dafür in der Kompostierung zu Hause Es muss auf das richtige Gleichgewicht zwischen frischen und trockenen Materialien geachtet werden.

Für die Kompostierung zu Hause aKomposter wie der bei Amazon mit einem Fassungsvermögen von 310 Litern.

Vielleicht interessiert Sie auch unser Leitfaden: Wie man Kompostierung zu Hause macht



Video: Kompost für den Balkon mit der Wurmkiste Marke Eigenbau. Einfach genial. MDR (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. King

    Ja, eine Variante gut

  2. Mark

    Herzlichen Glückwunsch, die brillante Idee

  3. Taulrajas

    geschaut und enttäuscht.........

  4. Clyffton

    Was möchten Sie dazu sagen?

  5. Hrytherford

    Autor +1

  6. Senior

    Ja Super !!!!!!!!!!!!



Eine Nachricht schreiben